Welches Programm ist für die Tonaufnahme gut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Audacity" ist wirklich top!

Wenn es aber nur um auf die Schnelle gemachte Aufnahmen von beliebigen Quellen in sehr guter Qualität geht, ist der "No23 Recorder" stets beachtenswert.

Der "NO23 Recorder" ist kostenlos, muss nicht installiert (und somit auch nicht deinstalliert) werden, speichert die Aufnahmen auf Wunsch direkt im ".mp3"-Format und macht einen schöneren Teint! ;-)

Wichtiger ist ein gutes Mikrofon, denn große Unterschiede in der Software gibt es nicht. Falls Du kein gutes (teures) Mikrofon haben solltest, würde ich Dir noch einen Vorverstärker empfehlen, der kommt zwischen Mikrofon und Mikrofoneingang kostet nichtmal um die 20€, aber die Qualität des Audiosignals ist dann zehnmal besser.

Denn das Prinzip "Garbage in -> Garbage out" bleibt bestehen, da ändert dann auch die beste Software nix, wenn das Ausgangssignal schlecht ist.

Ein super Freeware Programm dazu wäre z.B. der Audio Recorder for Free, damit kannst du auch Mikrofon-Aufnahmen machen. Die Files werden dann z.B. nach Datum und Uhrzeit gespeichert (man kann auch individuelle Namen vergeben), auch im MP3 Format:

http://audio-recorder-for-free.softonic.de/

Wie kann man am einfachsten MP3-Sounddatein zusammenfügen ?

Hallo Community,

Ich habe nur wenig Ahnung von Soundaufnahmen am Computer.

Ich habe jetzt mehrere Mikrofonaufnahmen am Computer gemacht, die sich in verschiedenen MP3-Sounddateien befinden.

Ich möchte diese Einzel-Sounddateien nun zu einer einzigen/einzelnen MP3-Sounddatei zusammenfügen.

Kennt jemand einen möglichst einfachen Weg, das zu machen ?

Eine Alternative wäre eine Art Playlist zu erstellen, wo nacheinander die MP3-Dateien in einer wählbaren Reihenfolge automatisch abgespielt werden können, kennt jemand so etwas ?

Ich brauche nicht beides, es reicht wenn ihr mir eine dieser Möglichkeiten nennen könntet.

Es wäre schön, wenn das eine möglichst einfache Lösung wäre.

Es sollte Freeware sein, da ich kein mit Funktionen überfrachtetes Programm brauche.

Sollte Windows 8 dazu von allein aus in der Lage sein wäre es natürlich umso besser.

...zur Frage

Fragen dazu, was passieren kann, wenn man Dienste/ Prozesse beendet.?

Also wenn ich jetzt z.B den Dienst "Windows Update" beende (über Dienste), kann dass dann Schäden verursachen ? Also wenn z.B Windows Update hängen geblieben ist ? Mir ist das mal passiert und ich habe dann einfach den Dienst beendet und beim Neustarten hat es wieder funktioniert. Habe bis jetzt noch nichts negatives gespürt.

Im Grunde ist der Dienst ja nicht wichtig damit das System läuft. Natürlich sind die Updates Wichtig, aber wenn ich den DIenst mal kurz beende oder auch lange, sofern das System auf dem neusten Stand ist, sollte das ja nichts machen oder ?

Das mal nur so als Beispiel.

Wenn ich z.B Firefox mittels Task Manager beende, also jetzt bin ich bei den Prozessen, kann das dann dem Programm schaden (oder sonst ein Programm)?

Wenn ja, warum denn ? Das z.B bei dem Office Writer Änderungen nicht gespeichert werden ist mir natürlich schon klar. Will das nur mal so aus Interesse wissen.

Gruss

sotnu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?