Welches kostenlose Antivierenprogramm ist besser: Avast oder Avira?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Avast free Antivirus 66%
Avira Antivir 33%

2 Antworten

Avast free Antivirus

Der Virenschutz sollte bei allen Antiviren Programmen eigentlich gleich gut sein. Ich persönlich finde Avast etwas besser weil da nicht so viel Werbung kommt wie bei Avira.

Deine Kritik hat sich zu Avira "durchgesprochen": Einige "Werbe"elemente wurden entfernt ...

Andererseits gehört Klappern zum Handwerk und wir leben nun mal im Kapitalismus. Auch die Kinder der Avira-Mitarbeiter wollen ab und zu essen!

Kann ja nicht alles so werbefrei sein, wie smatbohns Beiträge, die besten Beiträge weit und breit, vielfach ausgezeichnet und prämiert ...

;-)

Ah, ich stimme übrigens für "unentschieden".

0
Avira Antivir

Avast habe ich auch mal benutzt war ok aber mit Avira komme ich besser klar.

Systemstart... welche Programme?

Hallo,

mein Computer (Acer Aspire 5734Z, Betriebssystem Windows 7 Home Preimum) startet relativ langsam. Deswegen wollte ich bei ein paar Programmen den Autostart deaktivieren.

Wenn ich auf "msconfig" und dann auf die Registrierkarte "Systemstart", gehe zeigt er mir folgende Sachen an:

  • Realtek HD
  • MyWinLocker
  • Intel (R) Common User Interface
  • Synaptics Ponting Device Driver
  • Power Management
  • Google Toolbar
  • Skype
  • IAStorIcon
  • MyWinLocker Suite
  • EgisTec In-Product Service
  • Acer Backup Manager
  • Norton Online Backup
  • Launch Manager
  • hpwuSchd Application
  • Adobe Reader
  • Java (TM) Platform SE Auto Updater
  • avast! Antivirus
  • Microsoft Office OneNote

Ihr seht, das sind eine ganze Menge Programme, die bei mir automatisch starten. Ich schätze mal, Skype, die Toolbar und Norton Online Backup (das habe ich sowieso nicht aktiviert) können weg. Wo kann ich sonst noch das Häkchen entfernen? Und womit geht es besser? Mit msconfig oder mit der "Autostart"- Option von CCleaner?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?