Welches Gerät zum streamen?

4 Antworten

Also von deinen Angaben aus zu gehen, würde ich dir ein Tablet empfehlen. Dieses ist mobil hält relativ lange, hat eine Ordentliche Displaygröße und es ist einfach zu bedienen. Ich empfehle ein Tablet mit Android! ;-)

Hier ist meine Antwort: https://pastebin.com/Ws6pjST2

Sry, aber der Editor hier meint meine Antwort wäre vulgär oder beleidigend und ich hab keine Ahnung was genau sein Problem ist...

Tausend Dank für die sehr ausführliche und informative Antwort, in der ich übrigens auch nichts Beleidigendes o.Ä. entdeckt habe....?!

Ich habe leider nicht erwähnt, dass ich gar keinen Fernseher habe, so dass die Kombinationsmöglichkeiten, die du vorgeschlagen hast entfallen. Zudem ist mir während des Lesens noch einaml deutlicher geworden, dass mir die Transportabilität von einem ins andere Zimmer doch sehr wichtig ist, so dass die TV Versionen insgesamt wahrscheinlich eher ungünstig sind....

Hättest du Tipps, welche Möglichkeiten ich exklusive Fernseher, aber inklusive hoher Mobilität habe?

Über Antwort würde ich mich freuen.

0
@Coleila0

Wenn du ein eher günstiges, ultramobiles Gerät haben mit dem du Audio und Video streamen können willst wäre ein (Android-)Tablet eine passende Wahl.

Willst du mit dem Gerät mehr machen können (z.B. Nutzung von Desktop-Programmen) solltest du eher in Richtung Notebook und Windows gehen.

Da gibts natürlich eine wahnsinns Auswahl an Notebooks, Laptops, Convertables und Detachables. Andoid Tablets gibts schon für um die 200€, aber wenn du da was gutes willst, sollte man da eher in den 400-600€ Bereich schauen.

Meine Schwester hat das originale Lenovo Yoga und ist mega zufrieden damit. Meiner Meinung nach ist die Yoga-Serie die interessanteste und vielseitigste von allen Tablets die es auf dem Markt gibt. Schau dir mal die aktuelle Version an, das Teil hat sogar einen Beamer integriert: https://www.amazon.de/dp/B01LYX5SP4?creative=165953&creativeASIN=B01LYX5SP4&&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Die Lieblingsdienste streamen kann man sowohl mit Android als auch mit Windows Geräten. Windows gibt zwar mehr Flexibilität , ist aber fürs Streamen allein etwas overkill. Mit zusätzlichen externen Bluetooth-Lautsprechern kann man z.B. im Wohnzimmer oder wo du sonst hauptsächlich streamst eine deutlich bessere Soundqualität erreichen als ein Tablet oder Notebook bieten kann ohne was verkabeln zu müssen. Fernsteuerung ist per Sprache (Google oder Cortana) oder per Smartphone (z.B. bereits erwähnte App) eigentlich immer möglich

0

Kann sdeluxe64 nur zustimmen.. ein Tablet wäre da am besten für dich