Welches Betriebssystem sollte man auf einem Webserver benutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...eins mit dem man sich als Serverbetreiber auskennt ;-)

Geläufig sind natürlich Windows- und Linux-Server. Je nachdem womit du dich leichter tust solltest du wohl das entsprechende System verwenden.

Die sonstigen Unterschiede würd ich dabei hinten anstellen - was hilft dir dieses eine tolle Feature dass es nur auf ner Linux-Kiste gibt, wenn du damit nicht umgehen kannst.

Grüße!

Windows. Windows ist einfach das beste Betriebssystem. Kann man für fast alles verwenden und ist schnell. Linux, Solaris oder wie das heißt, würde ich nicht nehmen. Die Entscheidung liegt aber immer noch bei dir^^.

MFG PumaFreak08

Windows ist einfach das beste Betriebssystem.

...das kannste so doch garnicht sagen. Also - nicht weil du das nicht beurteilen könntest - sondernd weil das niemand beurteilen kann ;-)

Ausserdem ist Windows für Server was anderes als Windows für Anwender-PCs. Das sind zwei verschiedene Betriebssysteme. Klar kann man auch nen normalen Windows-PC zum Server umfunktionieren, ob das allerdings so ratsam ist...

Und "schnell"... also ich hab damit nie gearbeitet, aber wenn ich mir mal diverse Minimal-Webserver ansehe, die man auch noch problemlos auf ner Diskette unterbringen könnte und die auch nur geringfügig mehr Ressourcen benötigen als ein vernünftiger Taschenrechner bereitstellt... und da dann nen Windows-Server danebenhalte... ich denk das ist echt immer ziemlich relativ :-)

Windows ist vor allem eins: einfach.

Relativ einfach. Der Umgang damit lässt sich wohl schneller lernen als die Grundlagen einer Linux-Shell.

Grüße!

0

Was möchtest Du wissen?