Welcher Monitor ist leistungsmäßig besser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die sind beide nicht so gut. Die haben TN-Panel verbaut. Da sind die Farben nicht so gut und die Blickwinkelstabilität ist schlechter. D.h. schaut man seitlich auf den Monitor sehen die Farben etwas anders aus bzw. das Bild wird dunkler. Um Filme zu schauen und farbsensitive Arbeiten durchzuführen (z.B. Bild/Videobearbeitung) sind Monitore mit diesen Panels überhaupt nicht geeignet. Zu TN sollte man heutzutage nur greifen wenn man sich echt kein IPS-Monitor leisten kann oder im Ego-Shooter Bereich auf höherem Niveau spielt (bei TN sind die Reaktionszeiten geringer).

Ich hab grad mal geschaut und krieg wieder die Krise... überall Geräte mit Hochglanzoptik. Wann lernen die Hersteller das endlich mal dass diese Oberflächen nur Staub- und Fingerabdruckmagnete sind

Schau dir mal die an:

http://geizhals.de/samsung-s27d390h-ls27d390hs-en-a1075763.html?hloc=at&hloc=de

http://www.amazon.de/dp/B00N1ULSUW?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=df0&creative=22502&creativeASIN=B00N1ULSUW&childASIN=B00N1ULSUW

http://geizhals.de/samsung-s27d390h-ls27d390hs-en-a1075763.html?hloc=at&hloc=de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zezzzz
12.04.2016, 16:48

Wahrscheinlich ein Fehler, aber der erste und dritte Link ist derselbe.

Hab mir die Monitore angesehen und beide sehen recht gut aus. Werde mich wahrscheilich für den Asus entscheiden. Ist dieser denn deiner Meinung nach im guten Preis-Leistungs-Verhältnis? 

Danke für die schnelle Antwort.

0

Also ich würde mal auf dieser Seite nachgucken http://pcmonitore-test.de/  find die haben eine gute Beratung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?