Welchen Prozessor brauche ich?

1 Antwort

Diese Frage kannst Du mit einem Blick in das Begleitheft Deines Laptops selbst beantworten:

  • Bus- Takt des Mainboards und unterstützte Multiplikatoren, beide ergeben den Prozessortakt.

  • Bezeichnung des CPU - Sockels

  • Unterstützte Prozessorgeneration. Nicht jedes Board, das mit AMD- CPUs läuft, läuft mit allen AMD- CPUs.

  • Passt ein ggf. größerer CPU- Lüfter?

Anhand dieser Angaben beurteilen, ob Dein Traumprozessor darauf funktionieren sollte.

Oder besser gleich ein neues Windows- Laptop. So teuer sind die ja nicht mehr.

KaiAmMac

Danke. Hört sich aber alles sehr kompliziert an. Ich denke ich werde erstmal sparen und mir, wenn ich genug Geld habe, einfach einen neuen PC kaufen.

0

Fujitsu Siemens Amilo La 1703 wird extrem heiß und stürzt ab!

Hallo,

Ich brauche mal eure Hilfe: Meine mum hat sich einen gebrauchten Laptop (Amilo La 1703) gekauft, der entweder übertaktet wurde oder der Prozessor wurde ausgetauscht. Auf jeden Fall hat er Standardmäßig nur 1,6 GHz (http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Notebooks-900990.html). Der Laptop meiner mum hat aber 2,2 GHz. Ein deutlicher Unterschied. Logischerweise wird er dadurch viel wärmer und nach ner Weile hat man nen schwarzen Bildschirm und es geht nichts mehr. Der Lüfter läuft auf vollem Tempo weiter und dadurch wird immerhin wieder alles abgekühlt. Ich hab jetzt mal mit dem Programm Notebook Hardware Control die CPU in den Energiesparmodus geschickt, dann dauerts ein weniger länger bis er dann bei 80 / 90°C angekommen ist und aus geht.

Hat jemand einen besseren Vorschlag, das ganze rückgängig zu machen, was der Vorbesitzer da geleistet hat? :D

Vielen Dank schon Mal!

...zur Frage

Eine Frage zum Asus M2NS NVM/S Mainboard

Hi Leute,

ich habe ein neues Mainboard geschenkt bekommen, das Asus M2NS NVM/S.

Ich hätte da schon fürs aufrüsten ein prozessor in ebay gefunden ( http://www.ebay.de/itm/AMD-Athlon-64-X2-5600-2x2-9-GHz-Black-Edition-ADO5600IAA5DO-Brisbane-Kern-/261107680073?pt=DE_Elektronik_Computer_CPUs&hash=item3ccb3b0349 )

Und dann würde ich halt noch ne Grafikkarte kaufen 512 mb so für 30 €- 40 €

Und ich will jetzt nicht battlefield oder so zocken sondern eher minecraft mit shader mod und vielleicht noch black ops aber das muss nicht beste grafik sein.

Also nun zur frage sollte ich das mainboard behalten und aufrüsten oder sollte ich einfach ein neues kaufen ( es ist nicht so das ich mir im moment mal ein neues mainboard und prozessor leisten könnte ich müsste da schon etwas sparen)

Ich dachte eher so daran das ich das jetz aufrüste und dann in zwei jahren bin ich mit schule fertig und mache ausbildung und vielleicht würde ich dann genug für einen neuen sehr guten pc haben und das ich den hier dann bis dahin dann einfach behalte

Ich würde mich auf weitere meinungen freuen und wäre dankbar für jede antwort gruß Damien

...zur Frage

Pc ist langsam und Maus friert ein. Was tun?

Hallo, ich habe einen etwa 1 Jahr alten PC:

Prozessor: Intel Core i5-2400 CPU @ 3.10 GHz 3.30 GHz

RAM: 6 GB

System: Windows 7 Home 64 Bit

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTS 450

Mainboard: Gigabyte Technology Co., Ltd. H61M-D2-B3 x.x

Ich war bis vor einigen Monaten eig sehr zufrieden mit meinen PC, bis er dann anfing am Anfang des Betriebs ziemlich laut zu sein (wieder etwas besser geworden) und dann frierte auf einmal die Tastatur immer wieder ein. War eine Wireless-Tastatur, welche ich nun ausgetauscht habe gegen eine mit USB. Das Problem hat sich gelöst aber nun friert alle paar Minuten meine Maus für kurz Zeit (ca. 5 Sek) ein. Das ist natürlich alles andere als toll und der PC insgesamt ist beim normalen surfen im Web auch teilweise sehr langsam und hängt.

Die Maus habe ich jetzt auch gewechselt, für ein paar Stunden war dann auch Ruhe aber jetzt ist schon wieder das Problem da, zwar nicht ganz so häufig wie davor aber immer noch. Die Maus was jetzt angeschlossen ist stammt von Logitech und die davor war von Pat Says Now.

Achja Treiber gibt es für beide Mäuse keine!

Woran kann das ganze liegen? Bei der Lautstärke dachte ich ans Netzteil aber das Problem mit der Maus?

Normalerweise müsste mein PC doch ganz gute Hardware haben oder? Freue mich über jede Hilfe! Danke :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?