3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Übertaktung des RAMs wird das AEGIS-Kit nur auf 2400Mhz laufen. Mit XMP solltest du aber die 3000Mhz hinbekommen. Und für den Ryzen ist das von Vorteil.

Wenn du das Thema OC nicht anfassen willst spielt es keine Rolle welches Kit du nimmst. Ansonsten nimm die 3000er Module und hol mehr Leistung aus deinem Ryzen raus

Weil der mit 3000 mhz wurde mir emfohlen weil man dan ein winig mehr fps in need for speed Payback erreicht.

wurde mir so gesagt

0

Prozessor und Mainboard unterstützen beide maximal 2.666Mhz.

Also bleiben nur die 2.400Mhz Module.

.

Nebenbei bemerkt, sollte mindestens ein 500 Watt, besser 600Watt Netzteil verwendet werden.

Weil der mit 3000 mhz wurde mir emfohlen weil man dan ein winig mehr fps in need for speed Payback erreicht.

wurde mir so gesagt

0

Neuanschaffung eines Gaming Pc´s?

Hllo alle zusammen

Ich muss meinen Pc neu zusammenstellen da meiner veraltet ist nun wollte ich fragen Ob das so passt oder ob ihr optimierungsvorschläge habt es sollte allerdings im Preisleistungs rahmen bleiben

Mainboard : MSI X470 Gaming Plus, AM4

CPU : RYZEN 5 2600

GPU : Asus Dual RX580 O8G Gaming Grafikkarte

Ram : Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3000MHz

Netzteil ist noch ungewiss da ich vielleicht mein altes verwende(400W) allerdings ich mir nicht mit der Wattstärke sicher bin ,Festplatten kommen ssd für Windows und sata für Speicher ,Gehäuse ebenfalls altes mit neuen Fan ,Cpu lüfter muss ich noch schauen

...zur Frage

Ryzen 5 1600 geht nicht mehr als 2800 Mhz ?

Hallo!

Mein Ryzen takt nicht mehr als 2800Mhz obwohl ich viel versucht habe bleibt so in Bios war alles auf auto 3.200 ich habe den wert und volt verändert trotzdem bleibt alles gleich

Die komponenten :

MainboardASUS ROG Strix B350-F Gaming Mainboard

8GB (2x4GB) Ballistix Sport LT DDR4-2400

...zur Frage

Mini FPS Einbrüche, Warum?

Hey,

Ich habe einen neuen PC mit folgenden Teilen:

GK: 4096MB MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR4-2400 DIMM CL16 Dual Kit CPU-Kühler:EKL Ben Nevis Tower Kühler SSD/M.2: 256GB Samsung SM951 M.2 2280 PCIe 3.0 x4 32Gb/s MB:MSI Z170A Krait Gaming Intel CPU: Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz So.1151

Mit Windows 10 ganz frisch rauf gezogen jedoch noch die 30 Tage test Version glaube ich.

Nun zum Problem ich habe zwischendurch beim LoL oder auch HOTS spielen ganz kurze Frame Einbrüche ( man kann schon eher sagen Standbilder). Auch wenn der PC gerade erst hoch gefahren ist. Also kann ich mir nicht vorstellen das es um Überhitzung oder sowas liegt. Einfach weil ich dazu noch 2 Andere Lüfter eingebaut habe UND League jetzt nicht gerade ein Ressourcen fressendes Spiel ist.

Hat jemand eine Lösung?

Danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Neuer PC Minecraft flackert

Liebe Community, ich habe jetzt seit ein paar Tagen meinen neuen PC. Gestern habe ich mir Minecraft installiert und muss jetzt ein ständiges Flackern ertragen. Meinen PC könnt ihr in meiner Signatur erlesen. Auf meinem PC sind 2 Java Version installiert einmal Version 7 Update 67 und einmal Version 8 Update 11 64 bit. Momentan, benutze ich die Intel HD Graphics 4600 des Intel Core i5 4590, weil mir das Geld für die richtige Grafikkarte noch fehlt. Minecraft spiele ich ohne Mods und Texturepacks momentan.

Ein Video des Flackerns findet ihr hier https://www.youtube.com/watch?v=rMKGa8JdeLg

Mein PC: Intel i5 4590 Thermalright True Spirit 90 M Rev. A Crucial Ballistix Sport 8GB DDR3 1600 CL9 be quiet! E9 450 Watt Non- CM ASRock Fatal1ty H97 Windows 7 64bit 240GB Crucial M500 + Toshiba DT01ACA 2TB als Datengrab
Fractal Design Define R2

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen HSVFan4352

...zur Frage

GPU oder Mainboard kaputt?

Hi. Ich habe ein komisches Problem mit meinem Computer dass in letzter zeit immer häufiger auftritt.

Also, manchmal habe ich bein spielen (z.b "Dead by Daylight" oder "Rocket League") total schlechte FPS (20-25) wenn ich dann das spiel schließe und ein anderes Spiel spielen will habe ich in diesem das selbe problem. Das behebt sich erst nach einem Neustart des Computer und das auch nicht immer manchmal muss ich den Computer mehrere male neustarten bis ich wieder eine einigermaßen gute Performance habe und die spiele sich Flüssig spielen lassen (ca. 60FPS).

Mein System:

GPU: Gigabyte Windforce GTX 760 OC CPU: i7 4790K Mainboard: Asus Z97-AR RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB (1600MHz, 240-polig, CL9, 2x 8GB)

Ich weis leider nichtmehr weiter, ich vermute dass meine GraKa irgendeine Macke hatt. Bevor ich jetzt aber eine neue Graka kaufe und dass problem danach immer noch auftritt wollte ich lieber mal hier nachfragen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?