Welche Vorteile hat Vimeo gegenüber YouTube?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin zwar kein Mitglied, aber mir kommt sofort ein Vorteil in den Sinn: YouTube ist der Marktführer. Auf Vimeo gibt es nicht annähernd so viele Filme. Wenn du also möchtest, dass sich jemanden bestimmtes dein hochgeladenes Video anguckt, dann findet er es auf Vimeo mit hoher Wahrscheinlichkeit eher. Ich habe mal ein Film bei YouTube hochgeladen und ihn mit außergewöhnlichen Tags versehen. Wenn man dann als externer User einen dieser außergewöhnlichen Tags eigegeben hat, kam mein Video erst am Ende der zweiten Seite! Ich bin mir ziemlich sicher, dass mir das bei Vimeo nicht passiert wäre.

Hier noch ein Blog-Eintrag dazu, mit weiteren Vorteilen von Vimeo:

http://gedankensplitter.mrak.at/2008/06/youtube-war-gestern-heute-nutzt-man.html

Ich bin regelmäßig sowohl bei YouTube als auch bei Vimeo. Ganz klar für mich ist, dass, wie AMDGuru schon erwähnt hat, Vimeo das eindeutig bessere Design hat. Auch das Angebot auf Vimeo ist um einiges anspruchsvoller und auch von der Qualität her sind die Videos dort wesentlich ansprechender. Ob es nun ein Hype ist, dort hochzuladen weiss ich nicht, aber es ist eine sehr gute Alternative, wenn man nach einer durchaus würdigen Lösung im Internet-Dschungel sucht :)

Also was ich an Vimeo besser finde ist der Player. Schöneres Design und interaktivere Bedienung. YouTube ist in Sachen Angebot spitze, wobei auch viel Müll drauf ist, aber das Design gefällt mir nicht. Alles so altmodisch. Und Vimeo bietet teilweise wirklich ein super Videoangebot. Also wieso nich beide nutzen?

Was möchtest Du wissen?