Welche Vorteile hat denn das jpeg Format ganz allgemein?

4 Antworten

Vorteile sind auf jeden Fall die geringe Dateigröße, die Möglichkeit ca 16 Mio Farben darstellen zu können und wie schon erwähnt die weite Verbreitung.

Nachteile: es können keine transparente Bildteile dargestellt werden und es gibt immer einen Qualitätsverlust durch die Kompression bei der Speicherung. Ein Bild 10 x geöffnet und wieder gespeichert zeigt deutliche Artefakte. Für die Bearbeitung ebenfalls noch ein Nachteil, jedes jpg besteht nur aus einer Ebene.

JPG-Dateien sind bereits vollständig kompriemierte Bild-Dateien. Das bedeutet, Du hast eine recht gute Foto-Qualität, kannst diese aber nicht weiter komprimieren. JPG_Dateien können zudem von so gut wie jedem Programm geöffnet und angezeigt werden!

Hi ChessPlayer, die Vorteile von jpg Dateien ist die große internationale Bekanntheit, das komprimieren(Dateigrößen verringern) und die bessere Versendung via Internet. Ein Nachteil ist das bei der komprimierung Qualitätsverluste entstehen. Gruß PSDone.

In meinen Augen ist der Vorteil ganz klar der, dass eben dadurch, dass jpg das Standard-Bildformat ist, man es mit sehr vielen Programmen öffnen kann. Egal, was man für ein Betriebssystem hat. Es sind bereits Programm vorinstalliert, mit denen man jpg's betrachten kann. Und das können nicht so viele Bildformate von sich behaupten.

Was möchtest Du wissen?