Welche von den beiden Grafikkarten ist besser?

3 Antworten

Hallo!

Beim Spiel Fortnite ist das vollkommen egal, welche der beiden Karten Du verwendest.

Damit wirst Du auch bei FullHD eine hochwertige Grafik-Qualität einstellen können.

Zumindest, wenn Deine CPU mit der Leistung dieser Grakas umgehen kann.

Welche CPU hast Du den eigentlich verbaut? Wenn diese zu schwach ist, nutzt eine potente Graka nur wenig.

Die beiden GPUs unterscheiden sich rein leistungsmäßig zunächst kaum:

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1060-6GB-vs-Nvidia-GTX-1660/3639vs4038

Ich würde zur moderneren GTX 1660 (6GB) greifen. Vor allem wenn der Preis stimmt.

Der Hersteller ist dabei zunächst zweitrangig und oftmals nur eine Frage der Optik und der Effizienz und Qualität des Kühlers/Lüfters. Das bedarf dann einer gezielteren Betrachtung.

https://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/catid_1100082/preis_Grafikkarten+von+NVIDIA?pfpd=558,nVidia+GeForce+GTX+1060+(GP106-400)

https://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/catid_1100082/preis_Grafikkarten+von+NVIDIA?pfpd=558,nVidia+GeForce+GTX+1060+(GP106-400)
(Achtung: Die deutlich teurere 1660ti ist mit aufgelistet!)

Der relative Preisunterschied liegt bei grob 30-50€...

Gruß

Martin

Und was sagst du zur ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 56 ? Habe ich damit viel FPS in fortnite wenn ich alles auf niedrig stelle ?

0
@Albion1100

Die RX Vega 56 ist leistungsmäßig mit einer GTX 1660 direkt vergleichbar, nur daß diese 8GB, anstatt 6GB hat. Eine GTX 1060 ist ein Stück schwächer.

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1660-Ti-vs-AMD-RX-Vega-56/4037vs3938

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1060-6GB-vs-AMD-RX-Vega-56/3639vs3938

Allerdings verbraucht die RX Vega 56 ziemlich viel Strom.

=> RX Vega 56: TDP 210W / GTX 1060&1660: 120W

Es ist eine Frage des Preises:

https://www.hardwareschotte.de/suche/?searchstring=rx+vega+56

Entscheiden mußt Du allerdings selbst.

Und was Fortnite angeht... Teste das mal auf dieser Seite:

https://systemanforderungen.com/spiel/fortnite

Unten gibst Du Deine Hardware-Daten ein. Mit den Komponenten kannst Du auch ein wenig experimentieren. Sogar eine Übertaktung lässt sich berücksichtigen.

Die Ergebnisse werden aber lediglich berechnet. Es sind somit gewisse Toleranzen zu erwarten. Sieh es eher als Trend.

Gruß

Martin

0
@Klammeraffe

Bei dem ersten Benchmark ist mir ein Fehler unterlaufen!

Ich hatte versehentlich die deutlich teurere GTX 1660ti mit der RX Vega 56 vergleichen lassen.

Dies ist der korrekte Vergleich:

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1660-vs-AMD-RX-Vega-56/4038vs3938

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1060-6GB-vs-AMD-RX-Vega-56/3639vs3938

Die RX Vega 56 ist also ca. 40% schneller als die GTX 1660 und ca. 60% schneller als eine GTX 1060 (6GB).

Die Angaben zum Stromverbrauch stimmen aber.

Die wirkliche Frage ist nur:

Kann Deine CPU diese Grafikleistung überhaupt bewältigen?

Welche CPU hast Du verbaut?

0

Hallo Albion,

Die GTX 1660 ist ca. +15% schneller als die GTX 1060, und beide schaffen aber locker Fortnite auf Ultra Details flüssig. (wenn auch Deine CPU schnell genug ist, der Rzyen 2600 ist dafür z.B. perfekt)

Cpu amd ryzen 2600

https://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p108457 + 1TB HDD(steht nicht drinnen) ist der Pc gut für den Preis und mich interessiert es nur Wv Fps ich rausbekomme in fortnite wenn ich alles auf niedrig habe

0
@Albion1100

Hallo Albion,

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die GTX 1660 / Vega 56 stabile 250 FPS schaffen kann in Fortnite in niedrigen Settings, ja.

Dazu solltest Du natürlich die Settings optimieren, siehe hier ein Beispiel-Video.

Du kannst im Taskmanager dann schauen, ob die CPU oder die GPU am Limit ist von der Auslastung her.

CPU und RAM kann ggf. übertaktet werden, wenn Du einen guten CPU Kühler dazukaufst.

Beachte dass Du auch einen entsprechenden Monitor brauchst, also entweder 144 Hz, oder 240 Hz. Also die 144 Hz machen auf jeden Fall Sinn, aber das Upgrade zu 240 Hz (im Vergleich zu 144) lohnt sich eher nur für Profi-Spieler.

60 Hz = 0,016 Sek. ~ Ping 16
144 Hz = 0,007 Sek. ~ Ping 7
240 Hz = 0,004 Sek. ~ Ping 4

Beachte auch wie niedrig Dein Ping ist, es nütz nicht viel wenn Du bei 240 Hz alle 0,004 Sek. ein neues Bild bekommst, aber Du hättest ein Ping von 25, was 0,025 Sek laag bedeutet: Das würde nämlich in diesem Beispiel bedeuten, Du würdest 6 (x 4ms) veraltete Bilder auf dem Monitor sehen bis nach 25 Millisekunden Dein PC überhaupt erst vom Server erfährt, dass da schon längst eine Person vor Deiner Nase steht. ;-)

0
@gandalfawa

Dankeschön ..144hz Monitor übertakten ergibt das kann?

0
@Albion1100

Hallo Albion, entschuldige ich verstehe aber beim besten Willen nicht, was Du damit meinst?!

"144hz Monitor übertakten ergibt das kann"

0

Ich habe mal nachgeschlagen (Ex: TheBottlenecker.com):

https://pc-builds.com/calculator/Ryzen_5_2600/Radeon_RX_Vega_56/0Qj0ZD28/

Die Ryzen 5-2600 passt leistungsmäßig hervorragend zur RX Vega 56.

Vergleichbar wäre eine GTX 1070ti (8GB):

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1070-Ti-vs-AMD-RX-Vega-56/3943vs3938

Eine GTX 1070ti hat einen TDP von 180W, also nur nicht all zu viel weniger, als eine RX Vega 56.

Was Du damit an FPS erreichen kannst, kann ich Dir allerdings nicht sagen. Selbst die Seite Systemanforderungen.com deckelt die FPS-Angaben auf "60+".

0
@Klammeraffe

Klammeraffe Dankeschön , aber ist die normale Vega 56 identisch von der Leistung her zu der Vega 56 Asus strix??

0
@Albion1100

Asus verwendet nicht das Standard-Platinen-Layout von Nvidia, oder AMD.

Die haben immer ihr eigenes (leicht effizienteres) System. Und ebenfalls einen sehr effizienten Kühler. Und die Karten zählen immer mit zu den Leistungsstärksten bei gleicher GPU.

Diesen Mehraufwand lassen die sich auch gerne bezahlen...

Ich persönlich kenne die Asus GTX 750ti Rog Strix und die GTX 1050ti Rog Strix.

Das sind sehr hochwertig aufgebaute Grafikkarten.

Daher gehe ich bei der Vega 56 Rog Strix ebenfalls von dieser Qualität aus.

https://www.gamestar.de/artikel/asus-radeon-rx-vega-56-rog-strix-oc-gaming-schnell-leise-und-etwas-zu-heiss,3327857.html

https://geizhals.de/asus-rog-strix-radeon-rx-vega-56-oc-gaming-90yv0b50-m0na00-a1742116.html

https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Asus-Rog-Strix-Radeon-Rx-p22080463

0

Was möchtest Du wissen?