Welche Speichergröße bei USB Sticks ist heutzutage gängig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die ersten Sticks hatten eine Speicherkapazität von eben 1 MB. Heute gibt es solche mit Speicherkapazitäten über 100 GB. Welche Speichergröße man für sich bevorzugt, hängt davon ab, was man alles speichern will, ist individuell also ganz verschieden und eine Frage des Geldbeutels.

Noch 1997 war der gängigste Sick der mit 2 GB.

Am meisten gekauft werden z.Zt. USB-Sticks mit 8 GB und 16 GB. Das sind also die beiden aktuell gängigsten Größen. Auch weil die Sticks inzwischen sehr günstig zu erwerben sind.

Vor dem Kauf sollte man sich für die Geschwindigkeit der Sticks interessieren. Denn da gibt es erhebliche Unterschiede.

Es ist halt immer die Frage was man dafür bezahlen will, die grenze steht da eigentlich nach oben offen, aber ich würde sagen so mit 16 bis 32 gb bist du schon gut bedient!

DVD Player spielt Film von USB Stick nicht ab...?

Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich habe mir vor kurzem einen DVD Player mit USB schnittstelle gekauft. Es handelt sich um einen LG DVX 482 DVD-Player (DivX-Zertifiziert). Ich habe mir dazu dann gleich einen USB Stick (genaue bezeichnung: Kingston DT101N/8GB DataTraveler 101 Speicherstick 8 GB USB 2.0 ) gekauft. Ich habe mir dann einen DIVX Film auf den Stick kopiert und ihn direkt an den DVD Player gesteckt. Jetzt kommt das komische: Beim 1. Versuch hat er alles wunderbar gelesen, habe den DVD Player dann wieder ausgemacht und seit dem liest er keine Filme mehr über diesen Stick. Er zeigt den Inhalt an, und dann ist Pustekuchen. Wählt man einen Film aus, dann läd und läd und läd er... aber es kommt nichts. Habe ihn dann mit FAT32 formatiert, weil ich das irgendwo gelesen hatte. Hat aber auch nichts gebracht. Ich hatte auch schon 2 andere Sticks probiert, die aber auch nicht funktionieren. Der einzige, der funktioniert ist ein 0,9GB Stick. Er war ein Werbegeschenk und da läuft irgendwie alles. Nur ist die Speicherkapazität eben zu klein.

Irgendwie scheint es ja an dem Stick zu liegen, habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Danke im Vorraus,

Liebe Grüße Jessy

...zur Frage

Asus M5A78l-M USB 3.0 Stecker für das Gehäuse

Hi Leute, Ich will mir bald ein neuen PC in Alternate zusammenstellen doch ich würde auch gern ein Mainboard mit USB 3.0 Anschluss fürs Gehäuse haben also das ich vorne USB 3.0 Sticks reinstecken könnte. ich habe dann das Asus M5A78L-M gefunden da sehe ich auf dem Board so etwas was aussieht wie USB 3.0 für Gehäuse stecker doch nun zeigt der mir auf der Seite unter dem Datenblatt bei interne Anschlüsse "USB 3.0 Connects" -> 0.

ist damit überhaupt der Stecker fürs Ghäuse gemeint oder was anderes. Hier noch mal der Link (http://www.alternate.de/html/product/information/pageBuilder.html?kind=pcBuilder&componentType=required&articleId=865440&className=mainboard&activeClassName=mainboard).

Ich habe noch ein Bild hinzugfügt und die Stecker mit rot umkreist wobei ich nur bei dem neben dem 24 Pin Stromanschluss denke dass es USB 3.0 ist.

Und könnt ihr mir vielleicht Feedback für das Mainboard geben das wäre dann einfacher auszuwählen.

Danke schon einmal im voraus

Gruß Damien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?