Welche reihenfolge??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Erst xp , dann Vista , dann Windows 7 und zum schluss Ubuntu.

FOlgender Grund:

XP Bootloader wird von Vista überschrieben und XP wird in den vista loader Integriert, bei der Win 7 Installation wird der Vista Loader mit allen einstellungen in den WIndows 7 Loader integriert.

Bei der Ubuntu Installation wird Grub installiert und Grub erstellt nen Eintrag für Ubuntu und zusätzlich nen Chainload eintrag auf Windows 7 mit den Restlichen Bootloadern!

daher ist es eig nur in dieser Reihenfolge möglich

Also ich habe kein Vista und kein Win7, aber bis jetzt hat kein Windows ein anderes Betriebssystem auf der Platte zugelassen und den Bootloader so konfiguriert, dass immer nur das eine Windows auswählbar war. Ich würde Linux als letztes installieren.

XP auf jedenfall als erstes dann würde ich Ubuntu, dann Vista als letztes Win 7. XP deswegen als erstes weil er die anderen OS nicht kennt und deren Boot Loader "zerfetzt"^^.

Ich würde dir auch die Reihenfolge Windows Xp, Vista, Windows 7 und ganz zum Schluss Ubuntu empfehlen. Ich würde sagen, dass das die einzige Reihenfolge ist, die klappen wird.

Windows kann nur von älteren auf neuere Versionen zusätzlich installiert werden. Also musst du zwingend die Reihenfolge XP - Vista - Windows 7 einhalten. Linux würde ich am Schluss nehmen wegen dem BootManager, hier bin ich jedoch leicht unsicher, ob das wirklich so sein "muss". Auf jeden Fall funktionierts auf diese Art und Weise mit Sicherheit :-)

Was möchtest Du wissen?