Welche Nachteile hätte man bei der Gestaltung eines Portal/ Web Projekt unter Wordpress?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

WP ist eher ein Frontend, da kannst Du zwar mit PHP was dazuprogrammieren, aber das ist keine Sprache mit der man komplexe Backends erstellen würde (wie für die Plattformen die Du genannt hast).

CMS wie WP, Drupal, Joomla, Typo3 usw. erschlagen alle ungefähr die gleiche Klasse von Problemen; um Vor- und Nachteile zu benennen müsste man sehr viel mehr wissen über das was Du vor hast und den Kontext in dem sich das Projekt bewegt. Ich würde mal sagen dass man mit WP kaum komplett falsch liegen kann, insb. angesichts der Zahl der Plugins die es dafür schon gibt.

Ein Nachteil ist, dass du als Anfänger recht stark an Layouts gebunden bist. Wenn du ganz spezielle Vorstellungen hast, kannst du diese nur über eigene Programmierungen ändern. Dafür darfst du aber kein Anfänger mehr sein.

Meiner Ansicht nach hat Wordpress nur Vorteile

Was möchtest Du wissen?