Welche Marke soll ich wählen, wenn ich hochwertige DVD-Rohlinge bestellen/kaufen will?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich verwende auch Verbatim, und die haben auch immer gute Kritiken bekommen! Aber nicht jede gute DVD kommt auch mit jedem DVD Brenner klar, und manche Billig DVD Laufwerke machen bei 90% der Rohlinge Probleme oder lesen nur noch CDs etc.

silkworm 10.12.2010, 08:37

Danke für die schnelle Antwort! Ich versuche es dann mal mit Verbatim Rohlingen. Aber: wenn es dann immernoch Probleme gibt, sollte ich dann nach einem neuen Laufwerk schauen, oder?

0
gandalfawa 10.12.2010, 10:26
@silkworm

Hallo Silkworm! Ja genau, meinetwegen kannst Du auch noch TDK versuchen, die haben auch gute Kritiken, aber wenn die alle nicht richtig laufen, dann kannst Du noch nach einer neuen Firmware für den Brenner schauen (Manchmal hilft das) und zur Not ein neues Laufwerk:

• DVD Brenner: LG GH-22NS S-ATA (Sehr gute Qualität, nur teilweise laut)

0
robodingi 10.12.2010, 10:51
@gandalfawa

habe Verbatim und auch TDK ausprobiert. Das Laufwerk schebberte erbärmlich. Habe daraufhin ein neues LW gekauft. Die Geräusche waren noch immer da, wenn auch nicht mehr so laut. Benütze nur noch CDs, und habe jetzt Ruhe.

0
gandalfawa 10.12.2010, 11:30
@robodingi

Das bestätigt meinen Eindruck, dass die meisten DVD Laufwerke von Werk aus schon nicht 100%ig funktionieren ...

0

Also ich verwende immer Rohrlinge von Sony die kosten zwar eine MArk mehr aber dafür passt die Qualität!

Ich habe einen relativ billigen Lightscribe DVD Brenner von Philips. Der hat vor 2 Jahren 35 € gekostet. Ich habe noch mit keiner BILLIG-DVD Probleme gehabt. Wirklich noch keinen einzigen Fehlbrand., und das mit den Dingern von Aldi, Plus etc.

Ich weiß nicht, warum man damit aufgehört hat, aber früher haben die PC-Gazetten bei Laufwerkstests (fast) immer mitgetestet, mit welchen Rohlingen sie gern fraternisieren.

Was nützt dir ein Rohling, der zwar erwiesenermaßen der Beste von Welt ist, mit dem dein LW aber partout nicht spielen mag?

Vielleicht gelingt es dir ja, einen derartigen Testbericht deines Brenners aufzutreiben, ich selbst hebe für solche Fälle die von fast allen Zeitschriften ein Mal im Jahr erscheinenden Jahres-DVDs auf.

gandalfawa 10.12.2010, 10:28

Genau, das sollte am besten gleich in der Anleitung eines Brenners drin stehen, welche Rohlinge besonders gut geeignet sind . . .

0

Was möchtest Du wissen?