Welche kostenloser DHCP-Server ist gut?

1 Antwort

Da ich Linux nutze gibts dazu auch kostenlos Tools die das erledigen. Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf den ISC-DHCP Server unter Linux (ISC steht für Internet Software Consortium) der praktisch jeder Distribution beiliegt ( siehe Link).

http://tinyurl.com/84rvoag

Kann man einer webcam eine ip zuweisen? Wenn ja wie?

Hallo, ich möchte meiner webcam eine ip zuweisen, dass ich dann auf sie zugreifen kann und sehen kann wer vor meinem PC sitzt. Kann mir jmd sagen wie ich das mache, habe bei google nichts gefunden, falls wichtig, Betriebssystem ist Windows xp. MfG MuffinxD

...zur Frage

Gibt es ein gutes kostenloses Programm für die Artikelverwaltung?

Ich habe eine kleine Firma und vertreibe Waren im Internet mein Lager wächst und wächst... Ich benötige ein Programm mit dem ich artikel verwalten kann. Es sollte nichts aufwendiges sein nur das ich sehen kann wo sich welcher artikel befindet und was für eine Menge noch vorhanden ist. Wenn möglich kostenlos.

Kann mir da vielleicht jemand einen guten Rat geben?

...zur Frage

Cisco Packet Tracer: Wofür war bei einem DHCP-Server nochmal die Ip helper-address?

es ist schon etwas länger her, dass wir im PT einen Router als DHCP-Server für mehrere Netzte verwendet haben. Ich weiß nurnoch, dass wir am Router, welcher als DHCP-server fungiert, ein dhcp pool pro netz erstellen müssen (mit ip dhcp pool , und dort network-befehl, default-router-befehl und dns-server-befehl machen).

Aber wofür war nochmal die ip helper-address, und an welcher schnittstelle muss ich sie eingeben?

...zur Frage

Was ist DHCP Option 61 für Linux?

Was ist das ?

Es geht um DHCP Option 61 für Linux.. in welcher Linux-Version kommt das vor?

ich habe das bereits gegoogelt, jedoch kann ich das ganze nicht ganz nachvollziehen!

Hier ein Link: http://permalink.gmane.org/gmane.network.dhcp.isc.dhcp-server/8764

Vielleicht weiß das jemand auch so?

...zur Frage

Fritz!Box WLAN - anderer Adressbereich

Guten Tag zusammen,

Ich stehe vor dem Versuch ein "Gastnetz" einzurichten, also einen Internetzugang über WLAN der einen getrennten Adressbereich haben soll, sodass keine Netzwerkzugriffe erfolgen sollen.

Ich dachte mir: Kein Problem, einfach die Fritz!Box Fon WLAN (UI) (lag noch so rum..) per LAN ins Netzwerk, eigene IP angeben und los.

Konfiguration ist jetzt: Adressbereich Netzwerk: 192.168.100.*

Adressbereich GastWLAN: 192.168.101.*

Die Fritz!Box bekommt auch diese Adresse, aber alle Geräte in ihrem WLAN bekommen über DHCP eine 100er Adresse. Wie kann ch das ändern? Quasi einen eigenen DHCP-Server aktivieren in der Fritz!Box, aber wie?

Dankeschön,

LiLi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?