Welche Kopfhörer sind momentan zu empfehlen?

2 Antworten

Die Kritikpunkte von sphxx klingen wie die Kritik von jemandem, der noch keine Beats Kopfhörer hatte; dass man für das tolle Design, das die Konkurrenz eben nicht hat, mitzahlt, ist normal, aber das macht den Klang nicht schlechter. Im Gegenteil, ich hatte auch schon Modelle von Sennheiser und AKG, aber mit den Beats bin ich zufrieden, wie bisher noch nie, top verarbeitet, top Design und echt guter Klang, mit ordentlich Druck dahinter.

Gekauft habe ich meine übrigens bei Buylando, weil ich damals noch nicht sofort neue kaufen wollte (immerhin wusste ich ja noch nicht, ob sie meinen Anforderungen entsprechen) und weil die wirklich tolle Angebote im Bereich Kopfhörer und Co. haben: http://www.buylando.com/zubehoer/audio-visual/kopfhoerer.html

Ja, Beats-Kopfhörer sind sehr gut. Die gibt es auch in verschiedenen Preisklassen. Alternativ kann ich auch Kopfhörer von Sony empfehlen!

Windows 10 Sound Wiedergabe nicht mehr möglich?

Hallo Liebe community,

Ich würde euch Herzlichst darum bitten diesen langen Text zu lesen und zu versuchen mein problem zu lösen :)

Seit ca. zwei Wochen habe ich das neue Betriebssystem Windows 10 auf meinem DELL Latitude E6400 Installiert.

Die Installation ist reibungslos verlaufen und das BS lief auch einwandfrei auf meinem Laptop.

Ich konnte bis gestern normal auf der neuen App "Groove Musik" meine Musik abspielen Spotify ging auch und sonstiges.

Doch seit gestern kommt wen ich Musik abspielen möchte egal ob auf "Groove Musik" oder "Windows Media Player" die Meldung** (Windows Media Player kann die Datei wegen eines Problems mit dem Audiogerät nicht wiedergeben. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht)** ""Diese Meldung erscheint beim "Windows Media Player""

Bei Groove Musik kommt eine Ähnliche Fehlermeldung. Bei Spotify kann ich auch keine Musik mehr abspielen da ist es die selber Fehlermeldung wie bei des anderen Playern. Ich kann auch keine Videos mehr auf "Amazon Instand Video" abspielen dort kommt seit zwei tagen die Fehlermeldung** (Bei der Wiedergabe des Videos ist ein Problem aufgetreten, da Updates oder Treiber nicht installiert sind......(bla bla bla).... Fehlercode 7135.)** Also offensichtlich ist die Medien/Video Wiedergabe auch nicht mehr möglich da ich auch keine DVD mehr abspielen kann egal auf welchem Player ich es versuche zu Starten.

So Erst mal Ich habe alles Treiber auf Aktualisierungen durchsucht doch es sind wirklich alle auf den neusten Stand.

Ich habe die Windows Problem Behandlung speziell für Audiowiedergabe durchgeführt.

Ich habe die Lautsprecher des Laptop als Standard Abspiel gerät eingestellt.

Aber letzten Endes hat nichts geholfen.

Das einzige was funktioniert ist You tube aber auch nur wen ich über das Auxkabel/Buxe meine Lautsprecher anschließe.

Bitte helft mir weiter Ich weis nicht was ich noch machen Könnte !

Achja meine Soundkarte ist ** "IDT HD Sound" ** Gerade sehe ich das unten rechts in der Task Leiste ein rotes x bei meinem Lautsprecher ist und da steht wen man mit der Maus darüber fährt "Es sind Keine Lautsprecher oder Kopfhörer angeschlossen) obwohl im moment sogar meine Boxen angeschlossen sind.

Ich Danke schon mal im Voraus für die hoffentlich Problemlösenden Antworten.

LG :)

...zur Frage

[Kein Stereomix!] Der gesamte Systemsound wird durch mein Mikrofon wiedergegeben, seit ich Voicemeeter genutzt habe - wie komme ich zurück zum Urzustand?

Ich habe gestern versucht, ein Spiel auf meinem PC samt Spielsound zu streamen, ohne, dass diejenigen, die über Skype zugesehen haben, sich dabei doppelt hören. Dabei wurde mir zum Programm Voicemeeter geraten, mit dem das bei jemand anderem wohl bereits einmal reibungslos funktioniert haben soll. Bei mir war das leider nicht der Fall.

Deshalb suchte ich weiter und stieß auf Breakaway Pipeline, das allerdings auch nicht funktionierte. Wahrscheinlich war ich auch einfach nur zu dumm dazu, ich kann mir durchaus vorstellen, dass beide Programme richtig verwendet gute Resultate erzielen können.

Nachdem aber beides nicht funktionierte, wollte ich beide natürlich auch wieder loswerden, denn jeder konnte sich in Skype nun durch mich doppelt hören, samt allem, was sonst so durch meine Kopfhörer floss, wie z.B. Musik.

Auch, nachdem ich Stereomix mehrmals deaktiviert, wieder aktiviert und dann wieder deaktiviert habe, beide Programme mehrmals de-, wieder in- und dann wieder deinstalliert habe und über die Systemwiederherstellung meinen PC zu einem Punkt vor der ganzen Geschichte zurückgesetzt habe, besteht weiterhin das Problem, dass alles, was durch meine Kopfhörer läuft, automatisch auch übers Mikrofon übertragen wird.

Dazu ist noch zu erwähnen, dass ich auch in den Soundeinstellungen alle virtuellen Geräte, die die beiden Programme hinzugefügt haben, deaktiviert habe, und mein Headset auch ordnungsgemäß in Skype und TeamSpeak als Lautsprecher und Mikrofon ausgewählt habe.

Die Leute hören sich auch doppelt, wenn ich mein Mikrofon hardwareseitig stummschalte.

Zum System: Mainboard: ASRock P67 Pro 3 Soundkarte: die Onboard-Soundkarte dieses Mainboards Betriebssystem: Windows 7 64bit Headset: SteelSeries Siberia v3, über Klinkenanschluss (Grün/Rosa) angeschlossen

Ich möchte wieder die ursprünglichen Einstellungen haben, mit denen vor ein paar Tagen noch alles funktionierte. Eine Windows-Neuinstallation möchte ich zunächst vermeiden. Was kann ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?