Welche Komprimierung soll ich wählen?

1 Antwort

WinZIP ist das Windows eigene Komprimierungsformat. WinRAR ist ein Format von einer anderen Firma. WinZIP kannst du auf jedem Windowsrechner wieder entpacken. WinRAR kannst du nur auf Rechnern entpacken auf denen WinRAR installiert ist. WinRAR komprimiert etwas besser, ist aber als Vollversion kostenpflichtig. Es gibt jedoch eine 30 Tage Testversion, die danach eingeschränkt weiter funktioniert. Entpacken geht also ohne Probleme auch nach den 30 Tagen. Solange du die Daten nur auf deinem Firmenlaptop nutzt kannst du ohne Probleme alles in RAR packen. Es gibt noch ein Programm namens 7zip, mit diesem kannst du sowohl in RAR als auch in ZIP packen und entpacken und es ist kostenlos!!!

Was möchtest Du wissen?