Welche GTX1060 6GB Grafikkarte?

2 Antworten

Das ist zweimal die gleiche Karte mit einem unterschiedlichen Kühldesign und bisserl unterschiedlichen Taktraten. Den Unterschied beim Spielen wirst du nicht merken, da schenken sich die Karten nicht viel. Die Übertaktung (nehme an beides sind OC Karten) wird auch ähnlich sein.

Was unterschiedlich sein wird ist die Temperatur und entsprechend die Lüfterlautstärke. Meine Erfahung: Bloß die Finger weg von Gigabyte!!! Ich würde daher bei gleichem Preis die MSI Karte bevorzugen. Ansonsten Entscheide über den Preis, welche Günstiger ist würd ich nehmen!

ABER:
Willst du die dir frisch kaufen? Beide sollten so um die 250€ kosten. Ganz ehrlich. Zu dem Preis bekommst du auch fast ne Radeon RX 590, die ne gute Ecke besser ist! Die RX 580 ist auf dem gleichen Niveau aber günstiger.

Lange Rede kurzer Sinn: Neu kaufen lohnt sich eine GTX 1060 aktuell garnicht! Zu teuer für zu wenig leistung. Am besten du greifst im AMD-Lager zu RX580 oder RX590. Muss es unbedingt Nvidia sein, weil du einen G-sync Monitor hast z.B., dann hast du zwei Alternativen: Du wartest auf die Mittelklassekarten der neuen Nvidia Generation oder legst ne Schippe Geld drauf und besorgst dir eine RTX2060.

Zu eine veraltete Karte neu kaufen lohnt sich nicht mehr, weil die einfach schlecht Verfügbar ist und so die neueren Karten (rx580 und co) ein besseres Preisleistungsverhältnis bieten.

27

Chrisgang hat absolut Recht, die GTX 160 die es jetzt noch zu kaufen gibt, dürften nur 200-230 EUR kosten. Alles darüber lohnt sich nicht.

Dann lieber eine gleich schnelle MSI RX 580

2

Ich würde dir auch zu einer aktuelleren Karte raten. Ich habe die RX580 seit einem Monat und bin sehr zufrieden damit.

Geteilter Speicher bei Grafikkarten, nutzt meine Grafikkarte den eigenen Speicher nicht effizient genug?

Hallo,

Ich habe aufgrund einigen Bluescreens mal ein paar Hardwarestabilitätstests gemacht und bin dann bei der Grafikkarte darauf "gestossen", dass sehr viel Speicher geteilt wird (Grafikkarte und RAM).

Da frage ich mich, ob das nicht sehr uneffizient ist, wie man auf den angehängten Bildern sehen kann. Meine Grafikkarte ist die GTX 1060 Gaming 6G von MSI.

Ich habe 6 Tests gemacht. Einmal einen Test der besonders für die GPU belastend ist und 5 Mal welche, die besonders belastend für den Grafikspeicher sind. Je einmal mit 1,2,3,4 & 6GB Auslastung (sieht man jeweils in den Bildern).

Das komische dabei ist jetzt, dass bei diesen Tests auch mein Arbeitsspeicher ziemlich stark belastet wird.

D.H beim 4GB Test wird vom Prozess ca. 3.7GB vom Arbeitsspeicher genutzt. Das ist ja irgendwie nicht normal, wenn meine Grafikkarte 6GB hat. Komischerweise wird aber gleichzeitig ausgelesen, dass die Grafikkarte ca.65% ihres Speichers ausgelastet hat (also 4GB wären ja 66% von 6GB, würde also etwa aufgehen), während dem aber trotzdem 3.7GB vom Arbeitsspeicher genutzt werden (evtl. wird der dazu gezählt, sonst kann ich mir das nicht erklären).

Auch beim 3GB Test werden 2.6GB vom Arbeitsspeicher genutzt (also wieder sehr viel ausgelagert).

Beim 2GB Test sind es 1.6GB

Beim 1GB Test sind es 0.4GB

Beim GPU Test ist die Belastung vom Arbeitsspeicher eigentlich praktisch nichts.

Also das kann doch nicht wirklich effizient sein, wenn trotz 6GB Grafikspeicher immer so viel auslagert werden ? Wie kann ich das ausstellen bzw. umstellen? Ich will doch schliesslich meinen Grafikspeicher auch nutzen können.

Und warum wird so viel Speicherverbrauch beim Arbeitsspeicher gemessen und gleichzeitig aber auch eine, dem Test entsprechende, Menge an Grafikspeicherauslastung angezeigt ?

Danke schonmal für die Hilfe.

...zur Frage

Ich habe auf Megaport nen PC gefunden und würde wissen ob der von der Zusammenstellung passt?

Prozessor: AMD FX-8300, 8x 3.30GHz , Grafikkarte: GeForce GTX1060 6GB , Netzteil: 500W LC-Power LC500H-12 , Mainboard: ASUS M5A78L-M LX3, Sockel AM3+ , Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-Bit, Festplatte: 2TB Toshiba DT01ACA SATA III , Speicher: 8GB Crucial DDR3-1600

...zur Frage

Die besten gaming PC´s?

Hey! Ich wollte mal fragen welche Firmen die besten gaming PC´s auf den Markt setzen. Behaupten tun sie das ja alle...

...zur Frage

Gigabyte GeForce GTX 1070 Xtreme Gaming vs KFA2 GeForce GTX 1080 EX OC Edition?

Hey Leute :)

Ich stehe nun vor der Wahl einer neuen Grafikkarte und kann mich nicht entscheiden.

Es geht um die KFA2 GeForce GTX 1080 EX OC Edition und die Gigabyte GeForce GTX 1070 Xtreme Gaming. Die Preisdifferenz liegt MOMENTAN bei ca. 80€. Lohnt es sich diese 80€ zu investieren oder würdet ihr mir raten, doch lieber die 1070 zu kaufen.

Mfg, Leon

...zur Frage

Was bedeutet PCIe 3.0 x16 (x8)?

Was PCIe x16 bedeutet weiß ich aber die x8 da hinten dran ?

http://www.mediamarkt.de/de/product/_asus-radeon-rx-460-rog-strix-oc-4gb-gaming-strix-rx460-o4g-gaming-2174482.html

Wegen dieser Grafikkarte ! :D

...zur Frage

Hallo , ich wollte nur mal fragen ob das msi Z170A PC MATE Motherboard mit der gtx 1080 msi kompatibel ist und ob ein 630W Netzteil dafür genügt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?