Welche Größe darf die Micro SD Karte für das Samsung galaxy S2 maximal haben?

4 Antworten

ich nutze mein S2 auch als MP3 Player und habe eine 64 GB Erweiterung seit langem in Gebrauch - das erspart viel Change Work.

Offiziell gibt Samsung an , dass maximal 32GB grosse Speicherkarten verwendet werden können. Es sollen zwar auch größere funktionieren, dies kann aber zu Problemen wie Datenverlust usw. führen. Also wenn du auf Nr. Sicher gehen willst, hol dir eine 32Gb Karte. Zusammen mit den 16GB Gerätespeicher hat man so ja auch fast 50GB.

Android für Pc Android x86

Hallo,

Ich habe mir Android 4.2 auf einen USB Stick installiert mit der größtmöglichen .data größe: 2047 MB, 2gb

Nun wenn ich viele Apps installiere, installiert es mir die 2gb direkt voll ohne die restlichen Gigabytes auf dem Stick zu nutzen.

in den Einstellungen wird der gesammte Datenträger als Gemeinsamer USB Speicher benannt.

Wie kann ich jetzt die Apps darauf verschieben ? Mit Es Datei Explorer hab ich zugriff auf den Stick und sogar auf das Installationsverzeichnis von Android. ((Ist ja nich auf einer extra Partition)

Nun mit einer App, mit der man Apps vom System Speicher auf die SD Karte verschiebt, wollte ich das versuchen, aber die sagt mir: Verschieben nicht nötig, da SD Karte und Interner Speicher gemeinsam benutzt wird.

Ja der interne Speicher ist nur eine Datei auf dem USB Stick... Ja und nun was kann ich da machen ?

...zur Frage

Benelux Kartenmaterial für PNA-E3540T Navigationsgerät ?

Hallo zusammen, ich habe mir bei Lidl das PNA-E3540T Navigationsgerät von SilverCrest (Targa) gekauft. Nachdem das gute Stück nun angekommen ist, habe ich festgestellt, dass lediglich Kartenmaterial für D/A/CH darauf installiert ist. Nachdem ich dann bei Targa nachgefragt habe, schrieb man mir, dass aus lizensrechtlichen Gründen keine weiteren Kartenmaterialien aufgespielt werden dürfen. Das Navi hat aber einen Steckplatz für eine MicroSD Karte mit 4 GB. Nun meine Frage, kann mir einer von euch sagen, wo ich günstig Kartenmaterial auf einer Micro SD Karte für den Beneluxbereich bekommen. Wohne in Aachen direkt an der belgischen und nierderländischen Grenze, dafür benötige ich dieses Kartenmaterial, da ich oft in Belgien und den Niederlanden unterwegs bin. Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Danke und Gruß highlaenderin1

...zur Frage

Wie funktioniert der Musicman in Verbindung mit einem USB Stick?

Habe mir diesen Musicman gekauft: http://www.amazon.de/MusicMan-Lautsprecher-MP3-Player-Soundstation-Line-In/dp/B004UKPYD4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1360253622&sr=8-2.....und habe ihn auch gleich ausprobiert. Mann kann zwischen microSim-Karte/ USB Stick/ FM Radio umschalten. Wenn ich ihn anmache steuert er zuerst den USB Stick an. Er spielt dann Lieder vom USB Stick ab. Beim Weiterschalten geht er gleich zum Radio, da ich kein USB Stick drin habe und spielt das Radio ab. NUn habe ich ein USB STick mit MP3 LIeder eingestöpselt. Wenn er den USB Stick ansteuert kommt aber nichts. Woran liegt das? Muss ich noch was spezielles (Software) auf den USB Stick installieren? Verstehe nicht, daß es die Micro SD Karte abspielt aber nicht den USB Stick. Woran kann das liegen? Ist der Zugang zum USB Stick defekt? Anders kann ich mir das nicht erklären!!! Vielleicht kennt sich ja jemand aus. Viele Grüße althaus.

...zur Frage

Welche CPU passt max. in das Notebook ASUS F5SL AP177D?

Hallo zusammen,

ich habe ein etwas älteres Notebook geschenkt bekommen und möchte es nun maximal aufrüsten. Es ist ein Asus F5SL-AP177D. Hier ein paar Daten des Notebooks:

CPU: Intel Pentium T2390 @1.86Ghz FSB 533Mhz Sockel: 478 Chipsatz: SiS M671DX Grafikkarte: ATI Radeon HD 3470 (non-shared memory 256MB)

Was ich bisher gelesen habe, ist, dass der Chipsatz angeblich einen maximalen FSB von 667Mhz ausgeben soll. Leider kann man im Ami Bios nicht viel (bis garnix) am FSB oder dergleichen einstellen. Somit scheint die (bisher) maximal zu verbauende CPU für diesen Chipsatz ein Intel Core2Duo T5750 @2Ghz 667Mhz FSB zu sein.

Aber: Ich habe beim googlen auch gesehen, dass in anderen Notebooks wie z.B. einem 17" Asus Notebook der gleiche Chipsatz, aber mit einer höher getakteten CPU (Intel Core2Duo P8600) auf 1066Mhz FSB verbaut wurde.

Nun rätsel ich schon seit einiger Zeit, ob dies nur bedeutet, dass die 1066Mhz FSB = 2x533Mhz sind?! Ist das technisch überhaupt möglich? Und wenn ja, was könnte ich dann als maximale CPU in meine schönes Notebook einbauen?

Vielleicht weiß jemand weiter und kann mir helfen.

Besten Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?