Welche Grafikkarte am besten?

 - (Computer, PC, Grafikkarte)  - (Computer, PC, Grafikkarte)  - (Computer, PC, Grafikkarte)

4 Antworten

Nimm bloß nicht Gigabyte! Von der reinen performance ist die klasse, aber: Die haben seit zwei Generationen an Grafikkarten ein deftiges Lüfterproblem, dass sie nicht in den Griff kriegen. Im Desktopbetrieb oder beim Surfen, etc. drehen die Lüffter immer wieder heftig auf und gehen wieder aus. Das stört nicht, wenn es eins zwei mal passiert, aber auf die Dauer geht das sehr auf die Nerven! Ich hatte die Grafikkarte selbst, ich kann dir ein Lied davon singen!

Mit MSI und ASUS hab ich jeweils ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Ich kann beide sehr empfehlen und würde die Kaufentscheidung primär vom Preis und der Optik abhängig machen.

Optisch ist die ASUS Karte eine Welt vor der MSI, aber das muss jeder selbst entscheiden. Wenn die MSI Karte aber spürbar günstiger ist würd ich die nehmen. Von der Kühlung schenken sich die beiden Designs fast nichts.

Aber: Warum willst du dir eine GTX 1080 kaufen? Die RTX 2070 ist meist günstiger und besser? Selbst eine RTX2060 ist oft schneller als die 1080 und Preislich kein Vergleich dazu!?

Einen gravierenden Unterschied wird es zwischen den Grafikkarten nicht geben. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit den MSI Grafikkarten gemacht und würde daher zu der letzten tendieren. Wie gut sich die Grafikkarten letztenendes Übertakten lassen, kann man auch nicht anhand des Herstellers voraussagen. Das ist wohl eher ein Glücksspiel. Ich hoffe ich konnte helfen :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Würde die Oberste nehmen, höchste Taktfrequenz und höchsten Speicher im Bezug auf RAM

Aber im Endeffekt macht das einen solch minimalen Unterschied, das keinen Unterschied macht welche du von den Drein nimmst.

LG

2

Ich Stimme dir komplett zu

0
2

Die angegebene Taktrate ist nur der voreingestellte Takt. Wenn man die Karten übertaktet, haben wohl alle eine ähnliche Frequenz.

0

Was möchtest Du wissen?