welche Grafikkarte unterstützt 4k Monitore?

1 Antwort

ich weiß eigentlich sollte ich eine antwort geben ob ja oder nein zu der hardware.

deshalb sag ich kurz und knapp erstmal zur Frage ja gemäss Webseite von Nvidia unterstützt die GTX 760 eine maximale Auflösung von 4096x2160. Ein 4K-Monitor sollte also drinliegen. I7 reicht völlig und 8gb sollten auch genügen.

Frage ist nur was du genau machen willst 4k spiele spielen? oder einfach so weil tolle auflösung ist oder was genau ?

Je nachdem würde ich nämlich sagen reicht die gtx 760 nicht mehr und würde auch auf 16gb ram gehen

Nach Update von Win7 auf Win10 ist der Monitor kurz schwarz?

Ich habe ein Update von Win7 auf Win10 (64 bit) durchgeführt. Seitdem geh der Monitor (bzw in diesem Fall die Monitore => Dual Monitoring) in unregelmäßigen Abständen aus (bzw schalten diese nicht aus, das Bild ist lediglich weg, keine Meldung von fehlendem Signal, etc), nach einer Sekunde bis hinzu 10 Sekunden kommt das Bild dann wieder. Arbeiten ist gerade undenkbar.

Was gemacht wurde: Nach dem Update ging nur ein Monitor (DVI) -> Windows hat automatisch fehlende Treiber für die Grafikkarte (GeForce GTX 680) nachinstalliert. Der zweiten Monitor ging nun auch (HDMI) und die Auflösung passte sich automatisch an.

Danach tritt das besagte Problem auf. Der Verdacht lagt zuerst darauf, dass Windows murks installiert hat, also habe ich manuell den Nvidia Treiber von der Website (Karte wurde automatisch dort erkannt und das auch richtig) runtergeladen.

GeräteManager -> Grafikkartentreiber manuell deinstalliert

Erweitere Systemeinstellungen -> Hardware -> Geräteinstallationseinstellungen -> Deaktiviert (Damit Windows nicht wieder dazwischen funkt)

Nvidia Treiber manuell nachinstalliert

Nun geht alles perfekt an diesem Zeitpunkt. Bis der PC neugestartet wird, dann geht die Prozedur wieder von vorn los. Windows hat beim Neustart nichts neu hinzuinstalliert (Auch wahlweise 2-3 Neustarts während der Installationsprozedur macht keinen Unterschied).

Gegoogelt wurde bereits den ganzen Tag, viele Tipps gehen in Richtung "Check deine Kabel/dein Netzteil". Das ist hier definitiv auszuschließen, das Problem besteht seit dem Windows 10 Update, keinen Minute vorher. Daher vermute ich hier eher stark Treiberprobleme.

(P.S.: Warum gibt es hier noch keine Windows 10 Tags?)

...zur Frage

Sind die folgenden PC-Teile miteinander kompatibel?

Ich habe mir in den letzten Tagen einen PC selber zusammengestellt. Ich bin mir relativ sicher, dass die PC Teile miteinander Kompatipel sind. Jedoch möchte ich kein unnötiges Risiko eingehen, da es sich hier um 1100 euro handelt.

Die PC-Teile: (anschaulicher)-> https://de.pcpartpicker.com/list/

CPU : Intel Core i7-7700 3.6GHz Quad-Core Processor

CPU Cooler: be quiet! PURE ROCK 51.7 CFM Sleeve Bearing CPU Cooler

Motherboard: MSI B250M PRO-VDH Micro ATX LGA1151 Motherboard

Memory: Crucial 16GB (2 x 8GB) DDR4-2133 Memory

Storage: Kingston SSDNow UV400 240GB 2.5" Solid State Drive

Western Digital Caviar Blue 1TB 3.5" 7200RPM Internal Hard Drive

Video Card: Zotac GeForce GTX 1070 8GB Mini Video Card

Case: SHARKOON DG7000 Blue ATX Mid Tower Case

Power Supply : Cooler Master B500 ver.2 500W 80+ Certified ATX Power Supply

Operating System: Microsoft Windows 10 Pro OEM 64-bit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?