Welche Festplatten soll ich für meinen NAS-Server nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, gibt es an der Fritzbox keine Möglichkeit die Festplatten im Raid-Verbund einzurichten, sprich ein Spiegeln ist ohne zusätzliches Programm und Umweg über den Rechner nicht möglich.
Auch lässt ja die Rechtevergabe, sollen mehrere Nutzer darauf zugreifen, soweit ich weiß auch sehr zu wünschen übrig. Auch hat mich bei meinem Test damals die Geschwindigkeit an der Fritzbox nicht wirklich überzeugt.
In meinen Augen solltest Du dir (erst recht bei den von dir angesprochenen Speichergrößen) ein richtiges NAS zulegen.
Dazu könntest Du dich z.B. mal hier http://www.synology.com/products/index.php?lang=deu umschauen.

Um noch auf deine Frage zurückzukommen, da ich keine dieser Festplatten nutze kann ich nicht viel dazu schreiben, nur soviel, das außer der neuen Fritzbox 7490 keine andere USB3.0-Ports bereitstellt.

Genau. Hol Dir ein anständiges Synology NAS und packe ein paar SSDs von Samsung rein. Funktioniert bei mir blendend.

Optional wären Western Digital Festplatten empfehlenswert, aber nur die, die für den Servereinsatz auch geeignet sind wie die WD-Red oder WD-RE4 Serie.

Habe beide Varianten durch, bin aber mittlerweile von SSDs absolut überzeugt. Sind teurer im Einkauf, aber einfach extrem schnell im Alltagsbetrieb!

Meine 2,5 zoll festplatte wird nicht angezeigt was tun?

Ich habe mir eine 2,5 Zoll 3.0 festplatte 500 Gigabyte von intenso gekauft dann habe ich diese an meinen samsung
Fernseher angeschlossen , diese formatiert und dann vom fernseher,aufgenommen und das aufgenommen angesehen, nun habe ich diese vom fernseher weggemacht und an den computer Windows 7 ultimate 64 bit angeschlossen, die festplatte wird unter Geräten und druckern angezeigt und da zeigt mir das ich diese entfernen kann, nur das wird angezeigt und nicht mehr, kann sie auch nicht zufügen und kann sie auch nicht anzeigen lassen wenn Arbeitsplatz (computer) geöffnet wird, Zeigt beim installieren an gerät nicht installiert kann sie auch nicht formatieren! Wie bekomme ich es hin das ich die festplatte an dem computer benutzen kann! Habe noch mehr festplatten angeschlossen welche mit sowie ohne externe Stromversorgung und alle funktionieren! Mfg

...zur Frage

Kann man jede Festplatte mit USB 3.0 betreiben und die hohe Geschwindigkeit nutzen?

Ich hab eine ältere Festplatte die ich so nicht mehr benötige. Nun hab ich überlegt ob ich mir einfach ein günstiges USB 3.0 Gehäuse kaufe und die Platte dort reinbaue und somit ne externe draus mache. Woran erkenne ich ob die Platte für 3.0 geeignet ist? Oder kann man jede Festplatte dafür nutzen?

...zur Frage

250GB Festplatte zeigt nur 32GB an (Auch im BIOS)

Hallo, meine 250 GB SEAGATE ST3250624AS Barracuda 7200.9 hat im Bios nur ca. 32GB, als wäre sie in diesem Kompatibilitätsmodus, bei der eine Festplatte nur 32GB hat, wenn man sie bestimmt "jumpert". Aber ich ahbe jetzte schon fast alle erdenklichen Junperpositionen durch, aber trotzdem wird nur 32GB (eigentlich 33xxx MB) angezeigt. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann. "Gewiped" hab ich sie auch schonmal, hat auch nichts genützt... komisch

bin über jede Antwort dankbar ;) Vielen Dank.

Kann es vielleicht mit dem Anschluss was zu tun haben. Ich hab sie jetzt mit einem IDE Kabel angeschlossen.

...zur Frage

Externe Festplatte runtergefallen

Huhu, leider ist mir heute meine externe USB 3.0 500GB Festplatte runter fegallen. (ca. 30 cm höhe) Nun macht sie komische Geräusche und wird nichtmehr erkannt. Wegen den Daten ist es nicht, aber was wäre die billigste Alternative oder gibt es trotzdem einen Weg die Daten zu retten? Hab sie 100 mal angesteckt, sie wird nicht erkannt und quietscht ziehmlich. Hört sich irgendwie nach dem Lesekopf an. :(

Mfg, Michi

...zur Frage

Habe neue externe Festplatte mit 2 Tb ..Es werden aber nur 232 Gb auf meinem PC angezeigt!

Externe Festplatte Seagate Barracuda Captica USB 3.0 mit 2000 Gb (NEU)

PC Win7pro 64 bit mit USB 2.0

Festplatte ist neu formatiert NTFS

...zur Frage

externe Festplatten: Sind 2,5 Zoll Platten anfälliger als 3,5 Zoll Festplatten?

Habt ihr Erfahrungswerte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?