Welche Fehler kann man bei ppt-Präsentationen machen und sollte man vermeiden?

3 Antworten

Und man sollte darauf achten, dass es nicht zu Kompliziert ist! Also so erklären, dass es auch jemand versteht der davon keine Ahnung hat!

Also, bei PPT ist es wichtig, keine ganzen Sätze zu schreiben und möglichst wenige Effekte rein zu bringen. Desweiteren lohnt es sich, ein aktives-Inhaltsverzeichnis anzulegen, damit das Publikum weiß, wo man ist. Außerdem kann man zu Anfang einer PPT eine Art "Aufhänger" einbringen, wie z.B. ein Bild oder ein Film, welcher interesse weckt. Bilder sind nie schlecht, da sie einen guten Bezug auf die Realität bringen. Zudem solltest du dir eine Masterseite anlegen und an ihr festhalten, d.h. nicht jede Seite individuell gestalten. Wenn es möglich ist, würde ich Fragen während der PPT nicht erlauben, erst am Ende, schließlich ist es nicht schwer, sich die Fragen aufzuschreiben. Du solltest dir auf jeden Fall einen Spickzettel zurechtlegen, denn am schlimmsten ist es, Jemandem zuzuhören der andauernd stottert o.ä.. Worauf man auch achten sollte: - langsam reden, nach jedem Satz erstmal eine kleine Pause lassen - ruhig stehen und nicht rumzappeln, auch auf Hände achten (niemals in die Hosentasche), um das zu verhindern z.B. einen Stift oder deinen SPicker in die Hand nehmen (natürlich ist es gut alles auswendig zu wissen, aber bei umfrangreichen Themen ist das sehr schwer) - Falls am ende Feedback gegeben wird, keine Stellung dazu nehmen, einfach zuhören und nicken^^

LG

Tolle Antwort, DH!

0

die Seten sollten nicht zu vollgepackt sein und man sollte nicht alles was man sagt in die präsentation schreiben, da di sonst lesen und dir nicht zuhören

Was möchtest Du wissen?