Welche Datenrettungsfirma könnt ihr mir empfehlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für meine Kunden habe ich schon so fast jede größere Datenrettungsfirma in Deutschland ausprobiert.

Vorsicht vor denen, wo erst mal alles kostenlos ist. Da gibt es die tollsten Dinge, schau Dir mal auf den Webseiten die AGBs an. Von wegen Ersatzteilkosten und so. Manche schicken dann Deine Platte weiter ins Ausland, weil keine eigenen Labors hier.

Über die Jahre haben wir (mein Arbeitgeber) zwei Firmen rausgesucht mit welchen wir konstant arbeiten:

  1. Stuttgart: Kroll Ontrack

  2. Nähe Frankfurt: Maintec Datenrettung

Am besten: Anrufen - Fall schildern, Preise nennen lassen. Dahin schicken wo DU vertraust.

So eine Firma findest Du leicht im Internet. Hier eine zu nennen, hätte gewerblichen Anklang. Aber mal zur "Stange Geld": Je nach Größe der Festplatte und Umfang der zu rettenden Daten musst Du mit mindestens 500 Euro rechnen. Mindestens! Dafür kaufen manche Menschen einen gebrauchten Bagger.

Wie OS für parallels nach festplattencrash einrichten

Damit es nicht zu lang wird in Stichworten.

Habe MacBookPro mit MacOS 10.6 und darauf parallels mit windows7 ultimate. MacBook auf den Boden gefallen - Festplatte Lesefehler. Mit Datenrettungsprogramm langwierig die gesamte Platte (nach Ausbau) recovered (auf die nunmehr neu eingebaute Notebook-Festplatte.

strong textProblem: Die wichtigen Daten sind auf der virtuellen Paralls-Partition (mit Windows). Diese scheint vollständig wiederhergestellt (im Ordner Users-Dokumente-Parallels), aber als "windows7 (1).pvm. Sobald ich die anklicke fährt der Windows-Screen hoch, gibt aber die Meldung "No boot device available" und Paralles Infobalken erscheint mit "There is no operating system installed in this virtual machine. Please insert an operating system and restart"

Aber ich hab ja schon parallels erneut aufgespielt mit win7. Die benutzt er scheinbar nicht. Als virtuelle Maschinen sind aufgeführt 1. Windows 7 und 2. Windows 7 (1)

Wie soll ich verfahren? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?