Welche Auflösung sollte die Webcam für Skype etc. haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also du musst sehen ob die Apple iSight was für dich ist.
.
Das Computermagazin c't (von mir sehr geschätzt) testete mehrere Webcams unterschiedlicher Hersteller und bescheinigte der iSight „hervorragende technische Leistungen“. Weiterhin wird die hohe Bildwiederholrate gelobt: „Dank FireWire übermittelt die Apple-Kamera souverän durchweg 30 fps, unabhängig von den Beleuchtungsverhältnissen. Selbst bei 640×480 Pixeln rauschen zwischen 29 und 30 Bilder pro Sekunde über den Draht.“ Ebenso wie der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis wird allerdings auch der „etwas übereifrige automatische Weißabgleich“ kritisiert. Als einzige Kamera im Test hat die iSight einen Autofokus.
.
Du musst allerdings sehen, ob du einen Firewire Anschluss hast.

http://www.youtube.com/watch?v=0cFYJ13nJ_0

Danke für den Stern :)

0

Ich nutze regelmässig die integrierte Webcam in meinem Laptop und diese hat eine Auflösung von 1 Megapixel. In der heutigen Handywelt klingt das natürlich sehr wenig, aber ich bin voll und ganz zufrieden und die Bilder bzw. bei der Videoübertragung sind immer top. Also für Skype und MSN usw. kann ich dir eine CAM mit einem Megapixel empfehlen. Mehr geht natürlich immer, aber höhere Auflösungen brauchen auch mehr Internettraffic usw.

OMEGLE - "Stranger May Be Using A Simulated Webcam" - Fehler? Beheben?

Hallo, letztens hat mir ein Freund die Seite "Omegle" gezeigt und ich fand es ziemlich interessant sich mit Leuten aus der ganzen Welt bildlich verbinden zu können.

Nur als ich die Seite dann zu Hause selbst testen wollte, war es sofort ziemlich auffällig, dass mich fast alle sofort weggeklickt haben. Ich meine so menschen-abschreckend sehe ich dann doch nicht aus.

Nach 10 Minuten habe ich dann einfach mal eine Sprache ausgewählt, auf der momentan niemand aktiv war und habe diese ebenfalls auf einem zweiten Browser geöffnet und eingestellt und konnte sofort meine eigene Webcam sehen. Und dort ist mir aufgefallen, dass die Meldung "Stranger May Be Using A Simulated Webcam" angezeigt wird. Meine Webcam ist aber real. Steht übrigens bei mehreren Leuten, die ganz normal angezeigt werden. Simuliert sind dort Videos und die Bilder, wobei ab und zu bei Bildern dann doch nichts steht, was keinen Sinn ergibt.

Meine Webcam ist im Laptop eingebaut. War aber mal eine Zei tlang vollkommen deaktiviert und hat mittlerweile andere Treiber. Hängt es damit zusammen? Muss ich mir eine neue zulegen, damit die Meldung verschwindet? Ich habe nämlich keine Lust, dass die Meldung dann immer noch nicht weg ist und ich mir umsonst eine neue gekauft habe. Wobei es eh unnötigig ist, wo ich doch eine habe.

Hat jemand eine Idee oder gar eine Lösung? Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?