Weißer Laptop Bildschirm

1 Antwort

Wenn das geschieht, weil Du z.B. am Bildschirm wackelst oder ihn auf/zu klappst, würde ich sagen es handelt sich um einen Defekt an der Verbindung zwischen Laptopgehäuse/Grafikkarte (Kabelbruch oder Wackelkontakt) und Bildschirm. Ist das nicht der Fall und der Fehler tritt sporadisch bei ruhig stehendem Klapprechner auf könnte es ein Defekt an der Grafikkarte oder ein Treiberproblem sein. Fehler in einem Programm/Spiel, weil es nicht mit der Grafikkarte zusammenarbeitet, würde ich mal ausschließen, da der Fehler ja auch beim Rechnerstart auftritt (es sei denn es wird über Autostart das Programm geladen welches das Problem verursacht). Um einen Hardwaredefekt auszuschließen, könntest Du z.B. mal eine Linux/Ubuntu CD/DVD herunterladen, brennen und dann davon starten (nicht installieren) und schauen ob das Problem dannn auch auftritt. Ist da alles i.O. scheint es ein Treiberproblem zu sein. Hier hilft dann u.U. ein Update auf die neueste Treiberversion. Auf alle Fälle solltest Du das, falls der Rechner noch nicht ganz 2 Jahre alt ist, schnellstmöglich prüfen/prüfen lassen, denn dann kannst Du ev. noch die Gewährleistung in Anspruch nehmen, falls es sich um einen Hardwaredefekt handelt.

Laptop-Bildschirm gefriert und wird dann schwarz... Was tun?

Hallo liebe Community, seit mehreren Tagen hab' ich ein Problem mit meinem Laptop (Win7), und zwar ist es so, dass er unmittelbar nach dem Start (ca. 5 Min. danach) gefriert (ich kann erst noch alles anklicken, aber es tut sich nichts, danach kann ich nur noch meine Maus bewegen und das nachher schließlich auch nicht mehr) und der Bildschirm dann schwarz wird (Taskmgr geht übrigens ganze Zeit auch nicht - manchmal kam in der Mitte von dem schwarzen Bildschirm dann auch noch ''Fehler beim Anzeigen der Sicherheits- und Herunterfahroptionen - *). Bis vor kurzem konnte ich dieses Problem noch in den Griff bekommen, indem ich einfach etwas gewartet habe (irgendwann wurde der Bildschirm dann wieder normal und es war halt alles wieder normal) oder den PC nie ganz runtergefahren habe, sondern nur in den Ruhemodus geschaltet habe, nachdem das Problem dann nicht mehr auftauchte, inzwischen aber ständig, d.h. ich kann so gut wie gar nichts mehr mit dem Laptop machen... außer im abgesicherten Modus, da geht alles...

Mein Freund (der Ahnung von sowas hat :-) ist sich sicher, dass das Problem an der Grafikkarte, (am Grafikkartentreiber) liegt. Allerdings kann ich mein Update dafür, das in Windows Update noch verfügbar war, über den abgesicherten Modus nicht installieren, da, wenn ich Windows Update öffne, sich nichts tut. ... ... (Fortsetzung im 1. Kommentar.... :-) ...

...zur Frage

Laptop zeigt kein Bild nach aufklappen

Moinsen.

Dieses Problem tretet (seit einer Woche) immer auf: Wenn ich mein Laptop zuklappe, und der in den Energiesparmodus geht, und ich den wieder aufgeklappe, startet er wieder aber am Bildschirm tut sich gar nix!

Erst nach erneutem zu- und aufklappen Funktioniert alles wieder normal.

Ich hoffe, dass das kein Grafiktreiberproblem ist, denn ich hatte mal riesige Probleme wieder auf die richtige Version zu kommen, da alles sonst zu langsam läuft.

  • Betriebssystem: Windows 7 (Vor 2 Wochen neuinstalliert)
  • Grafikkarte: AMD Redeon HD 6470m

Kann das auch ein Virus sein? Braucht ihr irgendwelche logfiles?

Danke euch Antwortenden

...zur Frage

DNS-Server antwortet nicht - Hilfe :-/

Hallo, Ich verzweifele derzeit leider an einem Problem mit meinem Laptop (Acer Aspire 7745G)
Er ist mit dem WLAN verbunden allerdings hat er keinen Internertzugriff. Alle anderen Geräte laufen wunderbar über das Modem ob Handy, Tablet oder andere Laptops. Bei der Problem-Beheben-Funktion unter der Rubrik Internetverbindungen wird mir angezeigt : DNS-Server antworten nicht Dieses Problem habe ich auch schon gegoogelt bin konnte aber nichts passendes finden, um das Problem zu lösen. Wenn ich ihn direkt neben das Modem Stelle funktioniert das Internet auch sobald ich mich einen Meter entferne geht nichts mehr..

Bin für jeden Tipp dankbar ! Besser natürlich die Lösung des Problems 😜

...zur Frage

Fujitsu Amilo Pa2510 startet nur mit schwarzem Bildschirm, Lüfter läuft nicht, Festplatte arbeitet aber hörbar. Gibt es Hinweise auf einen Defekt?

Hallo, habe mir vor Kurzem einen Fujitsu Siemens Amilo Pa2510 zugelegt und heute das Lüftungssystem gereinigt, da das Laptop trotz externem Kühlungs-Tablet heiß lief. Die Prozessortemperatur lag beim Surfen im Internet bei 70 Grad. Festgestellt habe ich es durch das Programm Speefan. Jedengfalls habe ich hoffnungsvoll das Kühlsystem gereinigt. Beim Neustart blieb der Bildschirm schwarz und der Lüfter drehte sich nicht mehr. Man konnte aber die Festplatte arbeiten hören und auch die LED-Anzeige-Lampen funktionierten. Strom lag auch an, da ja die Festplatte lief. Der Akku meines Laptops ist zwar defekt, aber der Rechner arbeitet auch ohne Akku. Der Prozessor schien auch zu arbeiten, denn er wurde heiß (wie gewöhnlich). Nur der Bildschirm blieb schwarz und auch der gewöhnliche Pier-Ton, weil der Akku defekt ist, blieb auch aus. Ein paar Daten zum Laptop: Fujitsu Siemens Amilo Pa2510; AMD Turion 2,0 GHz; ATI Radeon xpress x1200; 120 GB Festplatte; Windows 7 Home Premium. Habt Ihr einen Tipp für mich, was los ist? Oder muss ich mit einem Defekt des Mainbordes rechnen?Liebe Grüße

...zur Frage

Powercolor Radeon HD 6950 an 400W-Netzteil?

Hallo, ein Freund möchte seine ältere HD 5770 mit einem Stromverbrauch von 450W gegen eine gebrauchte HD 6950 mit einem Verbrauch von 500W tauschen. Beim checken der technischen Einzelheiten fiel uns auf, dass er nur ein 400W-Netzteil besitzt. Er hat den PC so jetzt aber schon mehrere Jahre in Gebrauch gehabt und nie Probleme erlebt. Kann die neue Karte eingebaut werden bzw. läuft sie risikofrei?

PS: die Daten (Wattzahl) wurden von der Herstellerseite entnommen und können natürlich gern noch einmal überprüft werden, wir sind keine Profis.

Vielen Dank! IC

...zur Frage

Was kann man gegen Bildschirm Flackern machen?

Hallo,

ich habe seit längerem ein Problem mit der Verwendung eines Bildschirmes an meinem Laptop. Technische Daten: Medion Erazer X7843, 16GB Ram, GTx980M, i7-6700HQ. Hatte bereits 3 verschiede HDMI Kabel getestet sowie 2 Bildschirme. Einen Samsung 24Zoll (genauere Daten leider unbekannt, ca. 1 Jahr alt. Hat unaufhörlich geflackert) und nun einen BenQ GL2760H. Der BenQ verhält sich momentan noch ruhig, jedoch baut sich das Bild oft neu auf und schwarz (bsp. Steam Hintergrundfarbe Grau) Sowie dunkle Blautäne flackern extrem. Ich bin mittlerweile bei dem Entschluss das es der Laptop sein muss. Treiber sind auf dem neuesten Stand, aktualisiere aus der Systemsteuerung sowie aus der mitgelieferten GTX Software. Der Laptop hat außerdem noch 2 mini DVI Anschlüsse, konnte diese aber wegen fehlendem Adapter nicht Testen. Beim schreiben dieser Frage wurde der Bildschirm 2 mal schwarz und das Bild kam nach kurzer Zeit wieder. Habe in der NVIDIA Systemsteuerung bereits die Bildwiederholungsrate sowie die Auflösung verändert, jedoch ohne Erfolg. Ausserdem noch interessant, bei Videos aus dem Browser funktioniert der Vollbild Modus nicht. Was kann hier der Fehler sein? Vielen Dank im Vorraus. Edit: 7 Mal Bild neu aufgebaut. In der letzten minute 5 mal hintereinander.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?