Weiß jemand wie ich weiter machen muss?

2 Antworten

Das einzige was hilft,Daten sichern. Windows Key aufschreiben. Kiste Plattmachen. Neu Installieren. Jetz in der Resgistry rumzufummeln und zu versuchen mit einstllungen und Keys es hinzubiegen verzögert nur das Unvermeidliche ( Neuinstallation) . Ebenso verschwendet man sinnlos Zeit die man anderweitig einsetzten könnte. Parallel dazu kann man auf einem anderne Pc System sich die aktuellsten Treiber zur Hardware zeihen und diese dann zum Pc System Einsetzten bzw. Installieren. Leider gibt es bei Windows selbst heute noch keine 100% tige Lösung Probleme die mit der Zeit entstehen zu beheben . wenn man sicherheit habn will macht man nach der Komplette Neuinstalaltion und Einrichtung der Patches, fixes ,etc. eine komplettes Backup auf eine andere Festplatte (Image) , Kostenpflichtige Tools wie ACRONIS können da einem behilflich sein. Hat man wieder das Problem lässt sich damit mühelos das Betriebssystem zurückspielen auf den stand den man zu Anfang hatte. Aber auch hier sollte man Aufpassen wo man seine Daten Ablegt ,also Dokumente , Videos ,etc. . diese sollte man auf einer Separaten Partition ablegen .

Diese Anleitung im Video ist doch ein Witz, hat anscheinend selber kaum Ahnung. Diese Einstellungen bei MS Config betreffen nur das Startverhalten. Kann man ganz beruhigt so lassen wie die sind.

Tuneup sorgt schon seit Jahren für Probleme beim Anwenden. Sollte man meiden. Leider hast du zu deiner Hardware gar nichts geschrieben, auch nichts zu den Programmen die du verwendest.

So allgemein würde ich mal zu eine Windows neuinstallation raten.

Der  Acrobat Reader DC ist übrigens ein Programm um PDF Dateien zu öffnen.

Spiel, welches am Anfang flüssig lief, läuft jetzt nicht mehr flüssig!

Hallo.

Also ich habe Problem mit einem Spiel, obvwohl es am Anfang richtig funktionierte.

Mein Spiel, dass ich vor einem Jahr gekauft habe: F1 2010

Wenn ich jetzt spielen möchte dann** ruckelt/Stockt** das und nicht nur beim fahrten, sondern auch im Menü. Als ich das Spiel gekauft habe war das nicht so.Der Spielspaß ist natürlich dahin, wenn man Einlenkt und erstmal nichts passiert.So kann man alles ziemlich schlecht einschätzen.Das Spiel lief flüssig.


Ich spiele mit einem Laptop, win7 , falls das nennenswert ist. Diese Frage habe ich vorallem gestellt, weil ich auch das neue Spiel haben möchte(f1 2011), welches gestern erschienen ist, aber möchte es natürlich richtig spielen.

Ich erfülle in einem Punkt bei dem alten, sowie neuen Spiel nicht die Mindestvorraussetzungen.Denke aber nicht das das daran liegen kann da es ja lief.


Hier, falls wichtig meine Leistungen(wenn man das so nennen kann). Aus der Systemsteuerung abgeschrieben.

  • Prozessor: intel(R) core(tm)2 Duo CPU T5800 @2.00GHz 2.00GHz

  • Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 4,00 GB (2,99 GB verwendbar)

    • Systemtyp: 32 Bit-Betriebssystem

Aus dem gerätemanager:

  • Grafikkarte: NIVIDIA GeForce 9600M GT

Spielvorraussetzungen, des neuen Spiels, also nicht dem was ich jetzt Spiele:

http://f1-game.de/news/2/

Mindestvorraussetzungen für 2010 zum Vergleich mache ich gleich, da hier nur ein LINK zu machen ist.


Weis nicht, ob das alles wichtig ist, was ich geschrieben habe.Platz habe ich noch auf der Festplatte:Auf der mit dem Betriebssystem 80 von 144 und die andere ist noch komplett frei(auch 144GB) Ich hoffe mir kann heir jemand helfen.EiNSTELLUNGEN ÄNDERN?

DANKEschön☺


Wenn ihr weiter Informationen braucht, dann liefer ich die gerne nach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?