wegen treiber installation funktionieren spiele nicht?

1 Antwort

ISGX ist offensichtlich mit deinem Prozessor nicht kompatibel.

ISGX deinstallieren.

Das Problem an den Hersteller von Rainbow Six Siege melden.

2

wie kann man das denn deinstallieren? Bei "programme deinstallieren" finde ich es nicht

0

PC startet andauernd nach dem Hochfahren wieder neu?

Werde hier mal alles angeben was ich vor dem Problem mit meinem Rechner getan habe.

Also habe mir einen PC selber zusammengestellt. Habe einen Intel i7 6700K CPU mit einem Cooler Master Cooler Hyper 612 Version 2. Dazu kommt das Mainboard Gigabyte Z170X Gaming 7 und 32Gb DDR4 2133Mhz Ram. Auch eine GPU ist dabei und zwar die Gigabyte GeForce GTX 980 Ti Xtreme mit 6Gb Speicher. Habe eine SSD mit 250Gb von Sandisk und 2 mal 1TB HD von WD. Mein Netzteil kommt vom Hause EVGA und hat 850W 80+ Gold. Habe dazu noch einen Laufwerk von LG welcher BD lesen und brennen kann und habe noch 4 Gehäuse Ventilatoren eingebaut.

Hatte mein System eigentlich mit einem anderen Mainboard und RAM ursprünglich ins leben gerufen. Mein alter Ram betrug die gleiche GB nur die Mhz war 3200 Mhz. Die war nicht kompatibel mit meinem CPU und führte dazu das nichts mehr ging. So habe ich alles zurück geschickt und mir dann neuen Ram und Motherboard geholt. Heute bekommen alles eingebaut und es funktionierte alles Wunderbar.

Dann habe ich versucht die alten Dateien vom vorherigen Mainboard zu löschen, diese konnte ich aber nicht unter Programme Deinstallieren auf Windows finden somit musste ich dies Manuell mach und zwar Ordner Suchen Finden und löschen. Habe danach die Treiber CD vom neuen Mainboard ins Laufwerk gelegt und angefangen die Treiber zu installieren welches auch klappte soweit alle Intel Treiber waren installiert als nächstes installierte ich den On Board Sound Karte , installation erfolgte und der PC bat mich zum Neustart. Also startete alles neu und das Bild zeigt mir ein Bild aufdem Gigabyte steht und darunter steht Updates werden installiert. Nach einigen Sekunden startete der PC neu. Dann kam das gleiche Bild und wieder stand dort Updates werden installiert. Dannach Startete der PC neu und nichts passierte mehr. Im Single Bios Modus startet alle 2 Sekunden wieder neu bei Black Screen im Dual Bios starete er hoch und das wars alle Lüfter lichter und so weiter funktionieren aber immer noch Black Screen. Die Debug Anzeige im Laptop zeigt nichts an und auch beim drücken des Eco oder OC Buttons am Board tut sich nichts. Die Beleuchtung des Mainboards funktioniert auch nicht mehr wie zuvor sie bleibt permanent OFF. Habe es versucht mit dem CMOS reset Knopf und mit dem Rausholen der Batterie und des Wartens aber klappt nicht. Habe auch rumexperimentiert mit dem aus Bau einzelnder Ram module und das Hochfahren ohne Ram und GPU aber auch kein Erfolg. Habe den TOLLEN Kundendienst von Gigabyte angerufen welcher mir aber nur sagen konnte das mein Mobo tod sei was ich nicht verstehen kann weil dieser gerade mal 20 Minuten in Betrieb war und der somit mein 2ter defekter Mobo am Stück währe nach dem Vorgänger von MSI

Also bitte um Hilfe denn eine Menge Geld ist Flöten gegangen für dieses System und mit den anhaltenden Problem wir die Summe immer größer -.- Also bei Fragen schreibt mich an wenn es geht auch Privat. DANKE DANKE

...zur Frage

PC-GPU wird erst nach einem Neustart ''angekickt''?

Hallo community, vor ein paar Tagen habe ich etwas komisches bei meiner GPU erkannt (MSI radeon r9 270x gaming 2gb) und zwar wenn ich mein spiel Guild Wars 2 starte habe ich mega ruckler. Dann starte ich meine PC erstmal neu und dann klappts, das gleiche passier wenn ich mit meinen Kumpel Torchlight 2 zusammen spielen will. Vor ungefähr einem halbem Jahr ging noch alles perfekt. Gestern habe ich Dark Souls 2 spielen wollen, ich habe sogar meine GPU mit MSI Afterburner etwas mehr hochgetaktet aber nur ein bisschen, Lüfter auf schneller gestellt. Ich wusste dass ich einen Neustart machen muss, nach dem Neustart sah das spiel mega aus, keine Ruckler nichts. Ich weiß nicht wieso das so ist, als ob die GPU erst nach dem Neustart checkt aha ich muss arbeiten, er will spielen also los. ich habe den neuesten Treiber von der AMD seite originell heruntergeladen und installiert. Ich habe auch AMD catalyst control center zum überwachen von Treiber-updates. ich denke mein system ist nicht schlecht aber auch nicht super toll. ich hab auch in anderen Foren gelesen, dass es mit dem Mainboard zusammenhängen kann, also irgendwelche Chipsatz updates oder sonstiges, jedoch kenne ich mich da gar nicht aus, also hoffe ich das es eine andere mögliche Lösung gibt, wenn es eine gibt überhaupt, ist echt komisch Mein System: Mainboard: ASRock h87 pro4 SSD: 128GB Transcend HDD: 1TB Seagate Barracuda GPU: MSI Radeon r9 270x Gaming 2gb CPU: Intel core i5 4670 mit einem Arctic Freezer 13 CO RAM: 2x4gb Corsair Vengeance 1600MHz Netzteil weiß ich nicht die marke mehr aber das Netzteil hat 450W oder 500W das weiß ich aber genug power hat er sicher das hab ich ausgerechnet Was soll ich machen?

...zur Frage

festplatte volumebezeichnung

hey ich hatte einen virus und wollte meinen pc neu machen. mit der windows xp cd jedoch bekam ich nur bluescreen (wollte xp zum formatieren nutzen) der sagt ich solle das caching/shadowing deaktivieren. ich habe einen sony vaio PCG-71C11MPCG-71C11M

wenn ich die windows 7 cd einlege und starte sagt er erst es wären keine treiber für das originale integrierte cd laufwerk verfügbar (welches bisher immer einwandfrei lief) und er könne daher nicht fortfahren.habe jetzt alles mit ubuntu übergebügelt (nur kurzzeitige lösung) und habe versucht über die root konsole von ubuntu sowie über das cmd mit rootrechten von der windows 7 cd versucht das ganze zu formatieren. bei ubuntu kenne ich den befehl nicht und bei windows will er die volumebezeichnung des laufwerks wissen. (keine ahnung was das ist).

installiert ist ubuntu 12.10 auf laufwerk X: (warum auch immer die festplatte plötzlich X ist) und installieren wollte ich windows 7 home premium 64Bit (welches auch vorinstalliert war

...zur Frage

Warum habe ich nur 5 Fps in Black Ops 2?

Hallo Leute, und zwar habe ich ein Problem mit Call of Duty Black Ops2. Ich habe mir das Spiel mit großer vorfreude gekauft, installiert und gestarten doch dann seh das ich selbst im Menü nur 15 Fps habe und kaum starte ich ein Online spiel hab ich nur noch 5 FPS das Game ist nun unspielbar. Das Problem tritt auch auf wenn ich Lokal ´Spiele. Auch wenn man die Einstellung zurückschraubt hillf das nichts. Andere Spiele wie Couter Scrike Go oder Call of Duty MW3 laufen auf Max mit 60 FPS. Eine Pc auflistung:

Windows7, Gigabyte GT 730 2GB, Pentinum Dual Core E6700 3.20 GHz, Seegate 250GB + 500GB, 8 Gb Ram, Treiber alle Aktuell!

Ich habe gestern auch Windows neu aufgezgen...ohne erfolg. Dann habe ich das spiel bei einem Kumpel ausprobiert (i3, gt 8600 512mb, 4gb ram, 250gb Festplatte) und es lief mit 60 Fps auf Low. ich bin schon am verzweifeln :( Ich danke um jeden Tipp.

...zur Frage

PC freeze bei manchen Programmstarts

Hallo, ich habe da ein vermutlich schwerwiegenderes Problem und bin wirklich über jede Hilfe dankbar.

Seit geraumer zeit habe hier und da mal einen eingefrorenen Bildschirm bzw. eingefrorenes System gehabt. Hab dann einfach neu gestartet und gut war. Konnte auch keine Regelmäßigkeit feststellen, seit gestern aber tritt dieser freeze immer dann auf wenn ich bestimmte Programme starte, bisher konnte ich nur Spotify und League of Legends als solche identifizieren. Ich mache einen Doppelklick um das Programm zu starten,der PC läd, kleines Rädchen am Mauszeiger dreht sich und ich kann nichts mehr anklicken. Den cursor kann ich noch eine kurze Zeit bewegen aber damit ist auch schnell schluss und nichts geht mehr.

Natürlich habe ich schon selbst mal recherchiert aber es wurde immer auf ein Problem der Festplatte hingewiesen, was ich aber aus 3 (zumindest meiner unerfahrenen Meinung nach aussagekräftigen) Gründen ausschließen kann.

  1. Die beiden Programme sind auf verschiedenen festplatten installiert.

  2. Das Problem tritt nicht im abgesicherten Modus auf.

  3. Eine Überprüfung mit CrystalDiskInfo hat eine 100%ige lauffähigkeit meiner beiden Platten ergeben.

Sollten diese Gründe keine tatsächlichen Gründe sein dann lasse ich mich natürlich gerne eines besseren belehren.

Ansonsten habe ich meine Treiber aktualisiert,zumindest Spotify mal neu installiert und auch mal meinen PC entstaubt (auch wenn das möglicherweise nichts bewirken mag :D). Leider war nichts von Erfolg gekrönt.

Mein Betriebssystem ist Windows 7 und falls andere informationen über mein System von nöten sind werden die natürlich direkt nachgereicht.

Hoffe wirklich,dass mir jemand helfen kann.

...zur Frage

Bildschirme gehen nach ungeregelmäßigen Zeiten aus, was tun?

Ich habe mir mein System vor knapp 3 Monaten selber zusammengestellt & zusammengebaut & es lief die ganze Zeit problemlos, nur seit einigen Tagen kommt es des öfteren vor, dass der Pc von jetzt auf gleich(egal ob während des Gamings oder einfach nur Streams gucken bzw im Internet rumstöbern) die Bildschirme ausschaltet werden & der Pc fängt an extrem laut zu arbeiten & aber im Hintergrund bleibt aber alles weitere offen aber ich hab keine Kontrolle mehr über den Pc, erst nach einem Hardreset, komme ich meinstens wieder auf den Destop zurück, was aber manchmal auch 2-3 anläufe brauchen kann. Ich habe mich schon durch entliche Foren etc gelesen & vieles Probiert, neuinstalliert, oder veraltete Treiber aktuallisiert oder neu geupdatet, nur nichts hat eine Lösung herrvorgerufen.

zu meinen Specs:

CPU: Intel i7-8700K 6x 3,7GHz

GPU: MSI GeForce GTX 1080

Mainboard: MSI Z370 GAMING PRO CARBON

RAM: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000

Kühlung: Corsair Hydro Series H110i

SSD: 250GB Samsung 970 Evo M.2 2280

HDD: 1TB Toshiba DT01ACA

1x 144hz Acer (DVI Port)

1x 60hz Acer (HDMI Port)

Ich habe in der Ereignisanzeige 3 Fehlermeldungen die immer wieder auftreten wonach ich auch schon nach recherchiert habe & immernoch auf den trockenen liege & ich absolut kein Anhaltspunkt mehr habe, wonach ich suchen muss.

zu den 3 fehlermeldungen:

Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "SILIGATOR\Siligator" (SID: S-1-5-21-3118480008-2623611505-1145704940-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID

{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}

 und der APPID

{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}

  1.  im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

Zweite Meldung:

Die Initialisierung des Speicherabbildes ist fehlgeschlagen.

Dritte Meldung:

Der Desktopfenster-Manager-Prozess wurde beendet. (Prozessexitcode: 0x000000ff, Neustartzähler: 8, ID des primären Anzeigegeräts: NVIDIA GeForce GTX 1080)

Ich verfolge auch die Temperaturen von CPU & GPU oder ungewöhnliche hohe Auslastungen von den Komponenten, aber nichts auffälliges oder beunruhiges zu finden, was mich mehr verzweifeln lässt, da ja alles sogut wie neu ist & ich mich zb. nicht auf illegalen Seiten rumtreibe, oder willkürlich sachen downloade, da ich hauptsächlich nur Zocke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?