Webcam läuft nicht in Skype; Linux Ubuntu installiert

1 Antwort

Teminal öffnen und diesen Befehl eintippen :

lsusb

Das Ergebnis hier Posten.

Man kann auch ein tool zum Testen von der Webcam Installieren

sudo apt-get install cheese 

Passwort angeben und das Tool Installieren lassen

Wenn mit dem Tool die Webcam einwandfrei funktioniert .liegt das Problem defintiv an Skype. Cheese nutzt ebenso v4l worauf Skype auch zugreift.

3

Ich habe Skype bereits gestern schon mit Webcam nutzen können. Skype funktioniert unter Ubuntu anders als mit Windows und so musste ich erst ein bisschen tüfteln und kam so zum Ergebnis. Trotzdem Danke!

0

Warum funktioniert meine Web Cam Logitech Pro 9000 nicht mehr?

Moin Moin,

habe mir bei Amazon eine richtig gute und teure WebCam "Logitech Pro 9000 "für knapp 80 Euro gekauft und war anfangs damit auch sehr zu frieden und es machte richtig Spass mit der Cam bei Skype zu chaten und sich dabei zu sehen. Jetzt habe ich folgendes Problem ich habe meine Festplatte Formatieren müssen und alles wieder schön neu installiert auch die Cam und habe sie auch bei Skype eingerichtet. Nur funktioniert sie garnicht mehr unter Skype. Sie wird im Windows aber erkannt. Könnte sie defekt sein und wie kann ich das festellen oder warum geht sie nicht mehr?

MFG

...zur Frage

welches art formatierung? Fat 32 oder NTFS?

Habe mir eine alte festplatte mit 20GB in meinen zweit pc eingebaut. Auf diesem möchte ich zwecks surfen und der durch ubuntu gegebenen virensicherheit ubuntu installieren. Auf der anderen 300GB platte läuft windows 7. Meine frage ist nun, auf welche art ich vor der ubuntu installation auf dieser neuen festplatte formatieren sollte? FAT 32 oder NTFS? Was wäre sinniger für eine platte auf die ein betriebssystem installiert werden soll? Danke für antworten...

...zur Frage

Ubuntu mit Windows 10 im Dual Boot - funktioniert nicht richtig - warum?

Ich habe 2 ssd in meinem pc, da ich ubuntu und windows nutze. zuerst habe ich ich ubuntu auf der ssd installiert, da ich ein beriebssystem wollte um zu testen ob der neu gebaute rechner funktioniert oder nicht. bei der installation habe ich das partitionieren ubuntu überlassen, ich habe lediglich den zu verwendenden datenträger angegeben.

danach habe ich windows 10 auf der anderen ssd istalliert, was anstandslos klappte. allerdings wurde fortan direkt windows gebootet, was mich irritierte, da ich nichts entsprechendes im UEFI BIOS festgelegt hatte. Ein bekannter sagte mir WIndows würde den Bootsektor überschreiben, daher muss man im Dual Boot immer zuerst Windows installieren-

OK - nach dem Ubuntu ständig nörgelte dass irgendwelche datenträger scheinbar unterschiedliche größen hätten und sich auch seltsamer weise nichts, einfach nichts herunterladen lies, obwohl internetverbindung ganz normal bestand - sprich das system nicht richtig funktionierte beschloss ich das nochmal neu zu machen, ich formatierte die linux ssd also unter windows 10 mittels datenträgerverwaltung.

nach dem neustart bekam ich auf einmal anstelle des windows bootscreens den grub screen, schwarzer schirm, weise schrift wo grub stand. da der schirm wie ein terminal zu funktionieren schien tippte ich >>reboot<< ein und wechselte danach ins BIOS und sah mit das boot-menu an. Aus irgendeinem Grund stand dort als 1. Priorität Ubuntu dran...

wie war das aber möglich, wenn ich die ubuntu platte doch formatiert habe?? davon ausgehend, dass sich ubuntu irgendwie auf die C Partition, sprich die andere, die WIndows ssd geschrieben oder kopiert haben muss beschloss ich Windows 10 noch einmal neu zu installieren und dabei auch gleich alle datenträger bereinigen zu lassen.

nach der erfolgreichen neuinstallation von windws 10 bekam ich direkt die meldung "es konnten nicht alle daten entfernt werden"... warum auch?

ins BIOS gewechselt, Ubuntu ist nach wie vor vorhanden...

Im erweiterten start von windows 10 gibt es die mögliochkeit "Ubuntu" anzuwählen, sprich in ein anderes system zu wechseln. ob das nun ein indiz dafür ist, dass ubuntu auf der windows platte ist oder sich einfach nach wie vor auf seiner eigenen ssd befindet weiß ich nicht.

Ich frage mich nur, warum zur hölle ubuntu noch da ist?!

...zur Frage

Bei Ubuntu ein Programm im Fenstermodus starten !?

Hallo!

Ich nutze unter Zorin OS 6 (basiert auf Ubuntu 12.04 LTS) das Programm Osmo 0.2.12.

Dieses Programm habe ich so angelegt das es bei Systemstart automatisch geladen wird und in der Taskleiste erscheint.

Perfekt wäre es allerdings, wenn das Programm im Fenstermodus starten würde, da ich bei Systemstart an diverse Termine erinnert werden möchte.

Leider weiß ich nicht wie ich das bewerkstelligen kann (wenn es überhaupt möglich ist).

Eventuell gibt es ja einen Terminal Befehl, der das Programm veranlasst im Fenstermodus zu starten.

Da ich erst seit ca. 5 Wochen intensiv mit Linux arbeite, wäre es nett wenn mir hier jemand helfen könnte.

Wenn es absolut nicht machbar ist, dann würde ich mich auch über den negativen Bescheid freuen, da ich dann wenigstens weiß das ich nicht mehr weiter suchen brauche.

Bei ubuntuusers.de konnte mir die letzten 4 Tage, bis jetzt, auch noch niemand helfen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Wie stelle ich den MBR wieder her?

Hi Leute,
ich habe bei einem Kumpel Ubuntu neben XP installiert. Dabei habe ich die Festplattenpartition von XP verkleinert usw. Nach der Neuinstallation und einem Neustart hatte ich auch das Grub-Menü (Bootmanager), in dem ich Windows und Linux auswählen könnte. Linux bootete korrekt. Als ich nun Win XP starten wollte, wollte XP die Festplatte checken, startete danach aber auch korrekt. Heute nun kommt nicht mal mehr das Grub-Menü beim Starten des Computers. Was ist da passiert? Was kann ich tun?

...zur Frage

Ubuntu Server auf einem Home Server installieren

Hallo,

Ich hab mir vor einiger Zeit einen Windows Home Server geholt, den HP Data Vault X312. Nun funktioniert die Festplatte mit dem Betriebssystem nicht mehr und das einzige was es zur Wiederherstellung gab, war eine CD die den Server mit Hilfe einer auf der defekten Festplatte liegenden Iso-Datei neu installiert. Nun möchte ich mir für das Ding nicht unbedingt Windows kaufen, sondern dachte mir auf Linux zu gehen. Wie kann ich in dem Fall Ubuntu "blind" installieren? Der Home Server besitzt wie es aussieht keine Bildschirmanschlüsse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?