Wasser in den Laptop gelaufen..

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Komplett in ungekochten Reis einlegen der zieht die Feuchtigkeit raus.

Dabei aber nach dem Herausnehmen, bzw. spätestens vor dem Anstecken irgendwelcher exterenen Garäte genau kontrollieren, ob da nicht etwa noch ein Reiskörnchen z.B. im USB-Port, der Kopfhörebuchse, unter einer Taste oder im Lüftungsschlitz steckt...

2

...das is Klasse!

War mir bis jetzt auch unbekannt, diese Eigenschaft von Reis :-)

Prima Tip!

0

Was möchtest Du wissen?