was versteht man unter dark net?

2 Antworten

Danke. Sehr gut erklärt. Jetzt kenn ich mich aus. Aber es impliziert auch die nächste Frage. Wenn man über Google und andere "normale" Browser das dark net nicht erreicht, mit welchen Tools, Utilities  oder mit welchen WEB-Browsern wäre das möglich? Oder darf man dafür keine Werbung machen, weil es einen gewissen unanständigen Touch besitzt? Ich bin der Meinung, auf unzensurierte WEB-Sites zu treffen, kann auch interessant sein und stellt auch an die eigene Kritikfähigkeit höhere Anforderungen, als wenn alles schon vorgekaut ist. 

Möglich ist das mit dem Tor-Browser und dem Recherchieren von Links innerhalb des Darknets. Ich rate dir jedoch dringend davon ab, das unter deinem normalen Windows zu machen, die Gefahr sich Malware einzufangen ist zu hoch. Am besten machst du das mit einem USB-Stick, auf dem sich die Linux-Distribution Tails befindet (googeln). Ist dir das zu viel, rate ich dir gänzlich davon ab.

Schau gern auch mal hier rein:

https://www.heise.de/download/blog/Das-Darknet-im-Selbstversuch-3269713

0

"Schon alles vorgekaut".
Puh, da gehst du aber mit seltsamen Absichten ans Thema Darknet.

0

Das darknet macht einen großteil des internets aus und kann zb über normale browser und google nicht erreicht werden. Im darknet werden internetseiten nicht zensiert und du kannst dort auf eigene Gefahr so ziemlich alles machen/kaufen/sehen/lesen.

Was möchtest Du wissen?