Was passiert, wenn während eines Updates der PC ausgeschaltet wird?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel passiert nichts. Zuerst wird das Update heruntergeladen, erst dann wird das Update ausgeführt und ins System übernommen. Wird der Rechner während des Herunterladens vom Update ausgeschaltet oder fällt der PC aus, passiert nichts, nur das Update wird als fehlerhaft protokolliert und es kann erneut geladen werden. Im zweiten Schritt, in dem das Update ausgeführt und ins System übernommen wird, kommt die Meldung, dass man den PC nicht ausschalten soll. Fällt dieser nun doch aus, gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Bei den tiefer in das System eingreifenden Updates wird vorher vom System ein Wiederherstellungspunkt angelegt (das kommt auch manchmal als Meldung). Damit kann man über die Systemwiederherstellung den alten Systemzustand wieder herstellen und den PC leicht retten. Bei weniger tiefen Updates geht es nach dem erneuten Starten des PC einfach wieder weiter und das Update wird fertig ausgeführt – dies habe ich schon selbst erlebt, das mit dem Wiederherstellungspunkt nach einem Update zum Glück noch nicht, nach einer fehlerhaften Installation einer Software aber schon.

PS.: Habe gestern/heute beim Windowsupdate den Abbruch bei der Installation vom Update provoziert. Passierte nichts, nur der Bildschirm (hatte erst einen Schreck) blieb für Minuten dunkel. Da ich nicht wusste, was geschieht, habe ich erst meine Zähne geputzt und mich rasiert, als ich wieder an den PC kam, ging alles Normal weiter. Manchmal ist etwas Geduld auch ganz gut!

0

Probleme nach CPU Wechsel!

Ich habe mir eine neue CPU geholt für meinen alten PC. Laut der Asrock Seite wird diese CPU auch unterstützt und mein Bios hat das neuste Update bekommen. Leider startete mein PC nicht richtig. Ich kam auf die normale Startansicht "American Megatrends ..." und sowohl CPU, als auch der Arbeitsspeicher und meine Laufwerke wurden erkannt. Doch es passierte nichts weiter. Wenn ich ins Bios Setup ging konnte ich nichts machen, weil die Tastatur inaktiv war. Überhaupt hat auch die Tastatur vorher, als um ins Setup zu gehen, gezögert. Ich habe einen CMOS Reset durchgeführt, sowohl mit der Batterie, als auch mit dem Jumper, aber danach kam nach den "Laufwerksbezeichnungen" die Meldung "cmos checksum bad" und "f2 for setup" und "f1 for loading default and continue" ABER die Tastatur ist inaktiv und es bringt nicht irgendwas zu drücken. Was ist passiert? Ist der PC im Ar***?

...zur Frage

Windows7 erkennt HP Photosmart C4680 nicht

Hallo ihr lieben. Folgendes problem:

Ich hab mir den HP Photosmart C4680 gekauft und angeschlossen.

Aber Windows 7 erkennt den Drucker nicht. Vor sowie nach der Installation der Treiber bleibt der drucker verschollen.

Ich hab den Drucker ohne Installations- CD angeschlossen und selbst da passierte nix. Sonst wird ja im Windows Update nach treibern gesucht aber es passiert nix.

Das Prob. ist aber erst seitdem ich den PC formatiert habe und Windows 7 neu drauf gezogen habe.

Das Kabel ist richtig angeschlossen da es Leuchtet sobald es am USB- Anschluss dran ist und auch das Ende das am Drucker angechlossen wird leuchtet.

Lediglich im Geräte- Manager werden mir 2 Unbekannte Geräte angezeigt obwohl ich nur den Drucker angeschlossen habe.

Wäre super wenn mir da jemand helfen kann. Und ja, ich hab die software schonmal deinstalliert und wieder installiert. Versch. USB- Steckplätze habe ich auch schon probiert aber das problem besteht weiterhin

...zur Frage

Fragen dazu, was passieren kann, wenn man Dienste/ Prozesse beendet.?

Also wenn ich jetzt z.B den Dienst "Windows Update" beende (über Dienste), kann dass dann Schäden verursachen ? Also wenn z.B Windows Update hängen geblieben ist ? Mir ist das mal passiert und ich habe dann einfach den Dienst beendet und beim Neustarten hat es wieder funktioniert. Habe bis jetzt noch nichts negatives gespürt.

Im Grunde ist der Dienst ja nicht wichtig damit das System läuft. Natürlich sind die Updates Wichtig, aber wenn ich den DIenst mal kurz beende oder auch lange, sofern das System auf dem neusten Stand ist, sollte das ja nichts machen oder ?

Das mal nur so als Beispiel.

Wenn ich z.B Firefox mittels Task Manager beende, also jetzt bin ich bei den Prozessen, kann das dann dem Programm schaden (oder sonst ein Programm)?

Wenn ja, warum denn ? Das z.B bei dem Office Writer Änderungen nicht gespeichert werden ist mir natürlich schon klar. Will das nur mal so aus Interesse wissen.

Gruss

sotnu

...zur Frage

BlueScreen!!! RAM-Riegel oder RAM-Slot defekt - Wie kann ich es feststellen?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Mein Rechner stürzt in letzter Zeit sehr häufig und ohne feststellbare Ursache ab. Ich bekomme dann immer für ca. 3-4 Sekunden den blauen Bildschirm angezeigt, den ich als Handy-Screenshot unter der Frage beigefügt habe.

Mir kommt es zumindest vor, dass es immer dann passiert, wenn ich mehrere Programme parallel laufen habe, vielleicht täusche ich mich auch.

Ich habe Windows7 64bit, AMD FX8tm) 4100 Quad Core Prozessor 3.60 GHz, 8GB RAM (reicht das als Info?)

Vielleicht noch eine Sache: Vor kurzem erkannte der PC die Festplatte nicht mehr und ich musste sie austauschen (habs in nem Computerfachgeschäft machen lassen)

Wenn ich MemTest laufen lasse, bekomme ich auch immer nur eine Fehlermeldung, sinngemäß: "Meine Windows Version ist nicht kompatibel, MemTest kann nicht durchgeführt werden"

Was kann ich tun?

...zur Frage

Probleme nach dem Hochfahren von Windows 7! Bitte um Hilfe.

Als ich heute aufgestanden bin, wollte ich nach dem Frühstück meinen Rechner starten. Doch dann tauchte folgendes Problem auf: Ich hab versucht meinen Browser (Google Chrome) zu starten, aber es hat nicht darauf reagiert. Nach einem 15 minütigen Warten habe ich den Rechner nochmal hochgefahren. Selbes Problem. Doch dann habe ich bemerkt, dass kein einziges Programm mehr reagierte! Ich habe versucht den Taskmanager aufzurufen, aber nach einer Weile wurde der Desktop einfach nur schwarz und es tauchte folgende Meldung auf: Fehler beim Anzeigen der Sicherheits- und Herunterfahroption Während des Anmeldevorgangs konnten durch Drücken von Strg+Alt+Entf keine Sicherheits- und Anmeldeoptionen angezeigt werden. Wenn das Betriebssystem nicht reagiert, drücken Sie Esc, oder starten Sie den Computer durch Drücken des Netzschalters neu. Die habe ich dann auch versucht doch getan hat sich nichts! Die Programme reagierten weiterhin nicht und den Taskmanager konnte ich auch nicht nutzen. Ich hoffe, dass ihr mir einen Rat geben könnt! ;) Mit freundlichen Grüßen Alexander -

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?