Was passiert, wenn bei Pinnacle VideoSpin die Codecs nach 14 Tagen deaktiviert werden?

1 Antwort

Du hast Pinnacle Video Spin als Adware installiert. Nach 15 Tagen werden die Codecs deaktiviert oder Du musst ca. 15 Euro bezahlen. Ohne Zahlung Codecs weg. Ohne Codecs geht nichts mehr. Rat: Vergiss Pinnacle Video Spin und nimm die kostenlose Vollversion "Avidemux". Aus der Beschreibung:"Im digitalen Video-Zeitalter ist das nachträgliche Schneiden, Zusammenfügen oder Umwandeln von Videos auch im Heimbereich an der Tagesordnung. Allerdings muss man für entsprechende Software oft recht tief in die Tasche greifen. Hier kommt „Avidemux“ ins Spiel. Die Software wird kostenlos angeboten und kann alle gängigen Videoformate wie AVI, DivX, XviD, MPEG 1/2, MPEG 4 oder OGM bearbeiten und in den wichtigsten Formaten wieder speichern.

Bemerkenswert sind neben der Vielzahl an unterstützten Formaten und Codecs vor allem die flexiblen Anpassungsmöglichkeiten der Video- und Audio-Parameter. Wenn Sie weniger geübt sind, bedienen Sie sich einfach der Voreinstellungen für Video-CD, Super Video-CD, iPod, PlayStation und DVD. Nicht minder praktisch ist das automatische Aufteilen von Videos in die gewünschte Größe. Mit Hilfe von zahlreichen Filtern ändern Sie gezielt Sättigung, Helligkeit oder Kontrast, drehen oder beschneiden die Videos oder fügen Effekte wie „Wirbel“ oder „Mosaik“ ein, verpassen dem Film Untertitel oder optimieren die Lautstärke der Tonspur." Mehr Infos, eine Anleitung und sichere Downloadmöglichkeit hier: http://www.computerbild.de/download/Avidemux-425729.html

E-Mails bei Web.de verschwunden, wo sind sie? - 0 Nachrichten jeden Tag

Hallo an alle,

habe ein großes Problem. Seit ein paar Tagen kommen keine Mails mehr bei mir an. Ich habe 2 Mail-Adressen bei web.de - eine private für Freunde und Bekannte und eine, die ich für amtliche Sachen (Versicherung, Bank, Ämter, Bewerbungen etc.) benutze. Letzte Woche wollte ich 1 - 2 Fotos im Anhang mit der privaten Mail-Adresse versenden und es kam immer die Meldung, ich solle Mails löschen, ein Versenden wäre nicht möglich, da der Speicher voll ist oder so ähnlich. Ich habe also fast alle Mails aus dem Posteingang, dem -ausgang und auch aus dem Papierkorb gelöscht. Jetzt hab ich insgesamt nur noch 7 kurze Mails gespeichert. Trotzdem ging das Foto nicht zu senden, habe es daher aufgegeben. Nun aber das Schlimmste: Es kommen seit ca. 2 oder 3 Tagen überhaupt keine Mails mehr bei der Adresse an. Ich habe den Test gemacht und von meiner "amlichen Mail-Adresse" an meine andere, wo nichts mehr ankommt, ein paar Zeilen geschickt, auch die sind nicht angekommen - nicht mal Werbung - da hab sich sonst täglich welche. Was ist passiert bzw. was habe ich da wieder falsch gemacht??? Ich kann mich nicht erinnern, irgendwas verstellt zu haben. Bin jetzt ganz verzweifelt, weil ich auf dringende Post bzgl. Urlaubsanfrage warte. Alles ist durcheinander, seitdem dieses furchtbare neue Web.de die Seite geändert hat. Sind die mir inzwischen zugesandten Mails verschwunden und wohin? Wie kann das sein und wie bekomme ich sie möglicherweise wieder?

Bitte ganz dringend um Hilfe. Lieben Dank an alle Web.de-Kenner. Gruß Tilly.

...zur Frage

Neue Wifi Karte aber keine Verbindung

Hallo,

habe mir vor 3 Tagen einen neuen Computer zugelegt und versuche den jetzt verzweifelt mit dem Internet zu verbinden. Hab mir den PC von one.de zusammen bauen lassen und es sollte ja dann auch theoretisch alles Betriebsbereit sein ,wenn sie mir alles einstellen. Denkste. Alles installiert, aber rein garnichts bei der NIC eingestellt. Was denken die denn, warum ich die einbauen lasse? Problem also folgendes: Ich sitze hier vorm Geräte-Manager mit folgenden Neztwerkadapter-möglichkeiten

  • 20/40 Koexistenz Deaktiviert (Aktiviert, Automatisch)
  • 40 MHz intolerant Aktiviert (Deaktiviert)
  • 802.11n Preamble Automatisch (Mixed Mode)
  • Antennendiversität Hauptschacht (Automatisch, Aux)
  • ARP Offload Deaktiviert (Aktiviert)
  • Ausgangsleistung 100% (75%, 50%, 25%)
  • Bandwith Capability 11b/g:20MHz (11b/g: 20/40MHz)
  • Bluetooth-Kompatibilität Aktivieren (Automatisch, Deaktivieren)
  • BSS-PLCP-Header Lang (Auto (Kurz/Lang)
  • BT-AMP Aktiviert (Deaktiviert)
  • Fragmentierungsschwelle 2346
  • Funkgerät bei Kabel deakt. Deaktiviert (Aktiviert)
  • Geschwindigkeit Beste Geschwindigkeit ( 54, 48, 36, 24, 18, 12, 11, 9, 6...)
  • IBSS-54g(tm)-Schutzmodus Automatisch (Deaktiviert)
  • IBSS-Modus 802.11b/g/n - Auto (54g Leistung, 54g Auto, Nur 802.11b)
  • Local verwalt. MAC-Adresse Nicht vorhanden ( Oder Eingabefeld)
  • Mindeststromverbrauch Deaktiviert (Aktiviert)
  • Modus "AP-Kompatibilität" Höhere Leistung (Größere Kompatibilität)
  • NS Offload Deaktiviert (Aktiviert)
  • Priorität & VLAN Priorität & VLAN deaktiviert ( Priorität & VLAN aktiviert, Priorität aktiviert, VLAN aktiviert)
  • Roamingentscheidung Automatisch (Bandbreite optimieren, Entfernung optimieren, Standard)
  • Raoming-Tendenz Automatisch (Hoch, Mittel, Traditionell)
  • RTS-Schwelle 2347
  • Short GI Automatisch (Deaktiviert)
  • Unterstütz. gemischt. Zellen Deaktiviert (Aktiviert)
  • Wake on Magic Paket Aktiviert (Deaktiviert)
  • Wake on Pattern Match Aktiviert (Deaktiviert)
  • WiFI Rekeying Offload Aktiviert (Deaktiviert)
  • WMM Deaktiviert (Aktiviert, Automatisch)
  • WZC IBSS-Kanalnummer 1 20MHz (Channel 1-14 mit 20 MHz u teilweise 40 MHz)
  • XPress(TM)-Technologie Deaktiviert (Aktiviert)

Modell ist die Tenda W322E

In Klammern stehen die nicht ausgewälten Optionen. Was muss ich jetzt wie einstellen? Habe absolut keine Ahnung.

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen :)

...zur Frage

Programm startet nur im abgesicherten Modus!

Seit ein paar Tagen hab ich ein Problem mit Camtasia Studio. Ich wollte das Programm updaten, habe es dazu vorher deinstalliert und danach dann das neue setup heruntergeladen und neuinstalliert. Hat auch soweit alles geklappt nur wenn ich Camtasia Studio nun öffnen will passiert einfach garnichts, der Ladekreis erscheint für nochnichtmal eine Sekunde und es öffnet sich nur der Prozess (im Taskmanager zu sehen). Hab auch schon versucht das Programm als Administrator auszuführen was nichts gebracht hat. Eine Neuinstallation war ebenso erfolglos. Dann hab ich Windows mal im Abgesicherten Modus gestartet und da hat es dann plötzlich geklappt. Fall es noch wichtig ist ich verwende Windows 8.1. Ich hoffe irgendwer kann mir helfen, denn ich würde das Programm echt gerne wieder benutzen können um meine Videos zu schneiden...

...zur Frage

Lightworks läuft nicht flüssig trotz gutem laptop?

Hallo,

Habe einen acer aspire 7 vor drei Tagen neu gekauft (i7 und 1050ti grafikkarte). Ich möchte damit Videos bearbeiten doch Lightworks und Camtasia Studio laufen einfach nicht flüssig. Woran kann das liegen?? Der Pc hat bessere Komponenten als mein alter Pc und trotzdem laufen die Programme nicht besser.

Hilfe!

...zur Frage

Computer kaputt - Netzteil?

Hallo zusammen,

Seit ein paar Tagen geht mein Computer nicht mehr an. Wenn ich auf den Power-Knopf Drücke passiert garnichts (als wäre das Netzteil nicht an der Steckdose angeschlossen). selbst wenn ich RAM und Graka rausnehme: Da passiert nix.

Das ganze hat über Nacht angefangen, denn als ich am Morgen meine PC gestartet habe lief noch alles glatt außer, dass manche Sachen nicht gestartet haben, weil irgendein Fehler aufgetreten ist (z.B.: Kaspersky oder Skype). Nach ein paar Tagen kam beim PC-Start nur noch ein Lüfterrauschen und so komische Geräusche (Tok-Tok-Tok-....) und der Pc hat nichtmehr gebootet. Und jetzt geht er halt garnicht mehr an egal was ich mache.

Meine Frage: Woran liegt das? Hardware - Software? Ich vermute, dass es das Netzteil ist, weil der Pc eben Nichtmehr angeht.

Danke schonmal für eure Hilfe

(PS: Rechtschreibfehler nicht zu ernst nehmen. Ist mit dem I-Pod geschrieben)

...zur Frage

Mainboard erkennt Grafikkarte nicht

Guten Tag! Ich hab ein kleines Problem: und zwar hab ich mir eine GTX 760 von MSI gekauft und wollte sie in mein PC einbauen, der erkennt die Grafikkarte aber nicht. Mein System: - i7 2600K - 8GB DDR3 - Mainborad Gigabyte GA-H67A-D3H-B3

Als erstes hab ich einfach versucht nur die neue Grafikkarte einzubauen. Es ist gar nichts passiert.

Dann hab ich meine alte Grafikkarte (GTX 550 Ti) in den 2. Slot (PCIeX4) gesteckt. Nun lief wieder alles wie vorher, aber die neue Grafikkarte wurde nicht erkannt. Es stand noch nichtmal unter Geräte-Manager "Unbekanntes Gerät" oder ähnliches.

Nun hab ich die Grafikkarten mal getauscht. Also die GTX 760 in den 2. Slot (PCIeX4) und die GTX 550 Ti in den 1. Slot (PCIeX16). Jetzt wurden auf einmal beide Grafikkarten erkannt. Sobald ich aber die GTX 550 unter Geräte-Manager deaktiviert habe, hab ich wieder kein Signal bekommen.

Ich weiß nicht was ich noch tuen soll. Hab auch mal versucht unter dem BIOS was einzustellen hat aber auch alles nicht geklappt. Ist es vielleicht einfach ein Kompatibilitätsproblem? Dann könnte ich die Grafikkarte wieder zurück schicken und mir die von Gigabyte kaufen. Vielleicht klappt es dann.

Vielen Dank schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?