Was muss ich machen, um eine alte Festplatte unbrauchbar zu machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ohne Strom zu verbrauchen: ein paar Schläge mit einem Hammer reichen. Kein Mensch wird die Mühen und Kosten auf sich nehmen diese Platten wieder lesbar zu machen um vielleicht eine alte Tetrisvariante auszugraben.

Das stimmt wahrscheinlich. Also mach ichs per Hammer - danke!

0

Ich würde mich auch für avitas lösung entscheiden mit dem Bohren. Aber verbrennen klingt auch gut. Ich denke es wird sich niemand die Mühe machen um eine Platte wiederherzustellen. Ich würde sie danach in eine große Metalldose packen und auf den Schrott schaffen.

Du kannst dir auch spezielle Aufsätze zum Aufschrauben der Festplatten kaufen (in einem Baumarkt), dann die Teile aufmachen, die Platten rausnehmen und richtig schön zerkratzen. Das wäre eine (recht) sichere Lösung. Oder besser noch, du schaffst es, die Platten zu brechen. :) Je nach Bauart der Festplatten bräuchte man dafür evtl. 2 verschiedene Aufsätze, das würde dich dann an die 5 Euro kosten, mehr nicht.

Sind das doch besondere Aufsätze! Ich habe ich meinem Bitsatz leider keinen passenden Sternaufsatz (wie sie auch heißen mögen) gefunden. Danke für den Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?