Was kann man sich unter ANYNET vorstellen?

1 Antwort

Anynet ist die Bezeichnung von Samsung für die Möglichkeit weitere, an den Fernseher angeschlossene Geräter per Fernbedienung zu steuern. Dies können sowohl Videorekorder als auch Soundsysteme etc. sein.

Hier ist eine Definition aus dem Lexikon von blueray-disc.de

"Anynet+ bezeichnet eine auf der CEC-Technologie basierende Fernsteuerung von Audio- und Videogeräten. Der von Samsung verwendete Standard ermöglicht es sämtliche Geräte des eigenen Heimkinos mit nur einer einzigen Fernbedienung zu steuern. Bedingung dafür ist aber, dass alle Geräte über HDMI miteinander verbunden sind und natürlich das CEC-Protokoll unterstützen."

Hier ist die Beschreibung dazu von Samsung (englisch) http://ars.samsung.com/customer/usa/jsp/faqs/faqs_view.jsp?isARS=Y&SITE_ID=1&AT_ID=18104&ARS_ID=8514159

PC per HDMI-Kabel mit LCD-TV verbunden, von möglichen 200hz können nur 60hz eingestellt werden.

Hallo liebe Pcexperten,

habe mir vor Kurzem einen neuen Fernseher gegönnt und diesen just mit einem Dvi/Hdmi-Adapter und einem HDMI-Kabel mit meinem PC verbunden. Meine Grafikkarte stammt aus dem Hause Zotac (Nvidia) und trägt die Bezeichnung GTX 275. MIt meinem alten Monitor hatte ich eine mögliche Bildwiederholrate von 75HZ.

Mit meinem LCD (LG) stehen in den Einstellungen leider nur 60Hz zur Auswahl, obwohl mein Fernseher mit einer 200Hz-TrueMotion ausgestattet ist. Diverse Anwendungen würden von einer höheren Bildfrequenz definitiv profitieren, nur leider kann ich sie nicht einstellen.

Ich weiß nicht genau ob das bei dem Problem was zur Sache tut, aber im Fernseher kann ich beim ganz normalen Fernsehen einstellen, ob ich die 200Hz aktiviere oder nicht. Sobald ich meinen HDMI(PC)-Ausgang anpeile und meine Computeroberfläche auf dem Fernseher sehe, steht diese Funktion bei den Einstellungsmöglichkeiten auch beim Fernseher nicht mehr zur Verfügung.

Kenne mich leider nicht gut genug aus.

Habe schon vermutetet, dass mein HDMI.-Kabel verantwortlich für dieses Probglem ist.

Danke schonmal für die mögliche Hilfe.

...zur Frage

Warum funktioniert der cmd-Befehl shutdown -i nicht?

Hallo, in unserem Haus stehen vier PSs, die alle über den selben Router in Internet gelangen. Da ich jedoch nicht jedes Mal hin und her und rauf und runter laufen will (das Haus ist recht groß), um die PCs herunterzufahren bzw. Zugriff zu haben, würde ich dies gerne ferngesteuert von nur einem PC aus machen. Ich weiß, dass das Herunterfahren über den cmd-Befehl "shutdown -i" möglich ist. Wenn man diesen eingibt, erscheint ein Fenster, in dem man dann unter "Hinzufügen" entweder den Computernamen oder die IP eingeben muss. Wenn man dann "OK" drückt, sollte der betreffende PC eigentlich herunterfahren. Allerdings erscheint bei mir immer die Meldung "Fehlgeschlagen, Zugriff verweigert". Dies liegt wohl daran, dass ich keine Administratorrechte vom einen PC aus für die anderen habe... (liegt für mich zumindest sehr nahe, bin mir aber nicht sicher). Meine Frage ist deshalb: Wieso funktionniert das nicht bzw. wie gebe ich mir die Administratorrechte für alle meine PCs im Netzwerk? Als Info, falls das nötig ist: Ein PC benutzt XP als BS, die anderen drei laufen mit Vista. Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Nur aus Interesse: Was genau kann man mit einem eigenen Server alles "anstellen"?

Hallo und guten Morgen,

ich würde gerne wissen, was man denn alles mit einem eigenen Server machen/anstellen kann.

Hat das für einen normalen Internetuser irgendeine Bedeutung? So ein Server, glaube ich, ist ja nicht gerade kostengünstig - also muss da schon einiges möglich sein.

Ich bin durch eine Anzeige von 1und1 darauf aufmerksam geworden, kann mir aber nicht wirklich etwas konkretes darunter vorstellen.

Was kann man denn damit machen?

Wofür wäre es sinnvoll?

Was sind die Möglichkeiten?

Sorry, wenn ich vielleicht zu allgemein frage. :)

...zur Frage

Router findet Drucker nicht (und/oder umgekehrt?)...?

Hallo Leute:) Ich hab da ein Problem: Ich möchte meinen Drucker in unser Netzwerk (also mit dem Router verbinden) aufnehmen. Ich hab zwei Möglichkeiten meinen Drucker aufzunehmen: Mit dem PIN oder dem Virtuellen Bouton. Ich hab das schon mehrmals versucht, auch den Router resettet, Netzwerkeinstellungen des Druckers resettet, usw. aber das hilft nicht. WLAN beim Drucker ist auch an, hab auch in den Einstellungen des Routers mehrere Sachen "versucht", z.B. mal ohne Sicherheitschlüssel, andere Frequenz aber wie oben bringt das auch nichts. Ich hab einen DLink Router (DIR-600) und diesen Drucker: HP Photosmart Plus B209a-m. Vom PC wird das gesendete WLAN vom Drucker erkannt(Lustigerweise).

MfG hb96 ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich versuch mich schon seit 5 Stubden an dem Ding, ohne Erfolg.

...zur Frage

Unterschied zwischen TFT und LCD?

Hallöchen, meine Freundin hat mich heute gefragt, wo da der genaue Unterschied ist. Ich konnte es ihr leider nicht genau erklären. Hat jemand eine idiotensichere Definition, die auch ein Laie versteht?

...zur Frage

Netzwerkkarte PCI/PCIe/USB?

Guten Tag zusammen, mein zusammengestelltes PC kommt in ca. einer Woche an und wollte fragen welche Netzwerkkarte ich für WLAN brauche. Ich besitze das Speedport W 724V der Telekom, mein Mainboard hat kein Wireless Lan. Welche Netzwerkkarten sind besser? PCI oder PCIe? Oder doch eher ein WLAN USB Stick? Auf was sollte ich achten etc.? Vielen Dank fürs Lesen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?