Was kann ich tun gegen kalte Hände und Füße am PC?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da bist du wohl auf einer medizinischen Ratgeberseite besser bedient, am PC liegt es nicht, schon eher an der schlechten Durchblutung bei Bewegungsmangel.

Mit einem Fußwärmer kannst du die Symptome kaschieren und mit Glühwein dein Gehirn in eine Matschmasse verwandeln, sodass es nicht mehr in der Lage ist, diese sehr wichtigen Körperinformationen wahrzunehmen, beheben wirst du mit beiden nichts!

Das ist Anspannung und hat mit Computern selbst wenig zu tun. Wenn Du das nächste kalte Hände und Füsse hast geh raus, renn um den Block.

Ich denke diese Frage gehört so richtig nicht auf eine Computerratgeber seite. Aber ich würde sagen einfach die Heizung etwas höher drehen und ein eine warme Decke einpacken;0)

Was möchtest Du wissen?