Was ist WinOptimizer?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Jeder PC-Besitzer kennt das: Mit der Zeit wird der Computer immer langsamer. Das Hochfahren des Systems dauert eine Ewigkeit, Anwendungen starten im Schneckentempo und dazu noch die ständig nervenden, unbekannten Fehlermeldungen. Das Programm „Ashampoo WinOptimizer“ macht langsamen Computern Beine. Es löscht auf Wunsch überflüssigen Datenmüll, fügt zusammengehörige Datenpakete auf der Festplatte zusammen (defragmentiert) oder wirft Programme, die abstürzen, aus dem Arbeitsspeicher.

Für eine Optimierung des PCs sorgt auch der Zugriff auf grundlegende Systemeinstellungen, den der Ashampoo WinOptimizer ermöglicht. Hierdurch können bestimmte Windows-Anwendungen gesperrt, der Internet-Zugang verbessert, Warnhinweise abgeschaltet oder automatische Updates verhindert werden. Mit den normalen „Bordmitteln“, sprich ohne Hilfsprogramm, wären diese Einstellungen unter Windows nur sehr schwer möglich. Weiterhin lassen sich mit dem Ashampoo WinOptimizer Dateien und Verzeichnisse komfortabel verwalten, unwiderruflich löschen, teilen oder verschlüsseln." (Zitat: Computerbild)

Für XP und Vista gibt es die kostenlose Spezialversion 4.53 bei Computerbild: http://www.computerbild.de/download/Ashampoo-WinOptimizer-4-Free-Kostenlose-Vollversion-431127.html. Registrierung ist nicht erforderlich. Eine Anleitung findest Du unter dem Link.

Neuere Versionen, die Windows 7 kompatibel sind, gibt es als Kaufprogramm.

50

Unter dem Link kannst Du auch 5 Nutzerbewertungen nachlesen, die alle positiv sind.

0

Was möchtest Du wissen?