Was ist eine realistische Gehaltsvorstellung für einen Fachinformatiker?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Statistisch haben Fachinformatiker bzw. Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Systemintegration ein Durchschnittseinkommen von ca. 28.000 € brutto im Jahr. Da Du am Anfang des Berufsweges stehst,Dich erst bei Deinem neuen Arbeitgeber "beweisen" musst, wird er zu Beginn unter Durchschnitt zahlen wollen. Schlag ein Dir angemessen erscheinendes Jahreseinkommen für das erste Jahr vor , das realistisch niedrig angesetzt ist, bring aber zum Ausdruck, dass Du nach einem Jahr beiderseitiger Zufriedenheit ein neues Gehaltsgespräch wünschst. Darauf kannst Du nach einem Jahr dann zurück kommen, ohne dass es Dir verübelt wird. Und so macht das guten Eindruck.

Das hängt natürlich von mehreren Faktoren ab. Dennoch gibt es wie in jeder Branche auch hier einen Richtwert. Ich habe gelsen, dass man als Fachinformatiker - Systemintegration gut 2.500 Euro (brutto) verdienen kann. Auf das Jahr gesehen kommt man dann in etwa auf das Gehalt, das auch Avita genannt hat. Hier mal eine Tabelle, die nochmal verdeutlich, wie stark die Einkommen von der zum Einsatz kommenden Region sind: http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Fachinformatiker-Fachinformatikerin-Systemintegration.html

Was möchtest Du wissen?