Was ist eine FLTK Bibliothek und wie funktioniert diese?

1 Antwort

Ich mach es mir mal einfach und zitiere:

"..FLTK (Abk. Fast Light ToolKit, gespr.: „fulltick“) ist ein von Bill Spitzak entwickeltes GUI-Toolkit für 3D-Grafikprogrammierung und enthält eine OpenGL-Anbindung.

FLTK ermöglicht es Programme zu erstellen, die, wenn sie auf dem entsprechenden Betriebssystem kompiliert wurden, überall gleich aussehen und funktionieren. FLTK ist freie Software und enthält einen eigenen GUI-Designer fluid (Abk. FLTK User Interface Designer)

Im Gegensatz zu Bibliotheken wie Qt und wxWidgets stellt FLTK ausschließlich Userinterface-Funktionalität zur Verfügung. Dies ist der Grund dafür, dass FLTK so kompakt ist und üblicherweise statisch in Applikationen gelinkt wird, was von der erweiterten LGPL-Lizenz von FLTK erlaubt wird...."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/FLTK

Was möchtest Du wissen?