Was ist ein Internetanbieter ohne Telekomanschluss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kabelnetzbetreiber haben eigentlich nichts mit der Telekom zu tun, die meisten normalen Anbieter aber schon. Je nachdem wo du wohnst sind bei dir andere Kabelanbieter verfügbar. Allerdings kann es auch sein das bei dir keine Anbieter verfügbar ist, wenn du Pech hast.

http://kabel-anbieter.com

Ich bin übrigens bei Tele Columbus und bin bisher auch echt zufrieden. Die Kabelnetzbetreiber haben eigentlich nichts mit der Telekom zu tun, die meisten normalen Anbieter aber schon. Je nachdem wo du wohnst sind bei dir andere Kabelanbieter verfügbar. Allerdings kann es auch sein das bei dir keine Anbieter verfügbar ist, wenn du Pech hast.

Ich habe übrigens eine 32.000 Kbit/s Leitung von Tele Columbus und bin bisher auch echt zufrieden. http://www.speedtest.net/result/3541094880.png

0
@Beast92

Sorry wegen dem Durcheinander dort oben. Ich wollte den zweiten Teil eigentlich als Kommentar schreiben, weil man ja nicht zwei Links in eine Antwort packen darf. Ging leider etwas schief. ^^

0

Ganz ohne Telekom geht es nicht überall. Das Netz über welches vielfach das Internet betrieben wird, gehört der Telekom. Alle anderen Anbieter, bei denen du Internet über die Telefondose bekommst, haben sich dort eingemietet (Vodafon hat ein eigenes Netz) und bieten dir so Internet zu einem meist viel günstigeren Tarif als Telekom an. Und ganz losgelöst bist du, wenn du über einen Kabel(fernseh)anbieter surfst und telefonierst. Das ist schnelles und preisgünstiges Internet.

Anbieter

wie Kabelnetzbetreiber : zBsp Kabel Deutschland

Mit eigenen Netz: Net Cologne, EWE Tel.

Aber diese Anbieter sind nicht überall verfügbar.

Was haben deine Eltern gegen die Telekom. Mehr als 75 % aller Verbindungen laufen über die Telekom Netze. Ich mag nicht objektiv sein:

Aber der Support, Hilfe, Störungsbehebung ist sehr viel schneller als bei den anderen Betreiber.

Aktuell kostet eine Neuanschluß, Wechsel 29,95 Euro für die ersten 6 Monate. Dabei nach Verfügbarkeit auch das Fernsehen über das Internet.

Sup.. T-Home Tech...

für diesen angeblich so guten Service muss man aber im Schnitt auch 50% mehr an Gebühren gegenüber den anderen Anbietern zahlen.

0
@reschif

Mag sein.

Aber : Billiger ist nicht immer besser.

Es ist ein enormer Aufwand, den Support 365 Tage jeweils 24 Stunden zu gewährleisten.

Wir helfen auch für einen geringen Betrag mehr, wenn es Rechner Probleme gibt. Man schickt dir dann, wenn notwendig Techniker raus. Im Vertrauen, das Problem sitzt meistens vor dem Rechner. Das Kann man meistens sehr schnell lösen.

Im übrigen : Server stehen In Deutschland. Email Verkehr, Online Speicherung findet dort statt.

Ob das auch die anderen Anbieter gewährleisten Können.

Im übrigen, wird sich in den nächsten Jahren sehr viel in Bezug Ausbau des Netzes stattfinden.

2

Was möchtest Du wissen?