Was ist die rchtige Ram Bezeichnung?

2 Antworten

DDR3

Dein jetziger RAM hat 1600Mhz als Speichertakt, das Board unterstützt scheinbar 2600 aufwärts (das vermute ich jedenfalls aus deiner Angabe, mit einer Modellbezeichnung von Board und RAM könnte ich das bestätigen).

Man muss aber dazu sagen: Diese 2600Mhz+ gibts nicht out-of-the-box. DDR3 läuft normalerweise auf 1600Mhz oder 1333Mhz, das ist auch das was von der CPU offiziell unterstützt wird. Alles darüber (1866Mhz aufwärts) sind Taktraten bei Übertaktung des RAMs. D.h. wenn du nicht vor hast den RAM zu übertakten (z.B. mithilfe der XMP-Profile) wird jeder RAM den du reinsteckst höchstens mit 1600Mhz laufen.

Damit dein neuer RAM kompatibel ist muss du i.d.R. nur darauf achten dass es DDR3 DIMMs sind (nicht verwechseln mit DDR3 SO-DIMM, das ist Notebook-Speicher der nicht passt). Um sicher zu gehen kannst du einen Blick auf die QVL des Mainboard-Herstellers werfen, welche DDR3-DIMMs mit dem Board vom Hersteller bereits getestet wurden. Die Liste findest du auf der Herstellerwebseite des Mainboards bei den Dokumenten deines Modells. Aber wie gesagt, normalerweise funktioniert das bei herkömmlichen RAM, problematisch ist es eher im Serverbereich wenn es um ECC-RAM geht

ich setze noch einen drauf: habe auch gedacht, DDR3-1600 ist noch (Speicher-)Norm. Aber mit 1600Mhz ist der Speicher auch schon übertaktet.

Natürlich muss man sich nach beiden richten, und den Niedrigeren Wert einstellen. Ausserdem sollte beim Speicher mehr als die Angaben darauf stehen, die du angibst. zB Spannung und Taktraten.

Desktop Pc hat 4 Gb DDr2 Ram aber nur 2.75 können genuzt werden wieso ?

Mein Pc

CPU: Intel Dual Core mit über 2.5 GHz

Ram:4 Gb DDR2 Ram 4x1 Gb

Hardware: USB 3.0, Speedlink Soundkarte ....

VGA: Geforce Gt 240 mit 512 Mb Ram

OS: Windows 7 Ultimate 64 Bit

Das Problem :

4 GB Ram Eingebaut

Im System (info) steht :

4,00Gb (2.75 GB verwendbar)

Also tja ... wenn ich 2 GB raus nehme Steht dann in System aber Auch 2 Gb die voll verwendbar sind bei 3 Gb steht aber wd 2.75 sowohl auch bei 4 Gb

Der Helfer bekommt die beste antwort auszeichnung + 40 Euro Paysafe card weil ich schon bei jedem It Profi und techniker gefragt und gesucht haben ohne erfolg !

Der bios wurde geprüft und es wurde garkeine einstellungen gefunden !

...zur Frage

Was bedeutet 4 (+4) GB RAM?

Hallo, vorweg muss ich erstmal sagen, dass ich kompleter Computerlaie bin. Trotzdem wird es jetztmal wieder für mich Zeit einen neuen Rechner zukaufen. Ich bin auf der Suche nach einem Rechner mit viel Arbeitsspeicher (ca.8GB), da ich beruflich und privat viel mit Bildbearbeitunsgprogrammen und Grafikprogrammen arbeite.

Nun zu meiner eigentlichen frage. Ich finde im Internet Computer wo steht 4 (+4) GB RAM... was bedeutet das? Ist das genau das gleiche wie ein 8 GB Arbeitsspeicher oder wo liegen die Unterschiede?

Vielen Dank schon mal im voraus ;)

...zur Frage

Kann ich ohne Probleme 4GB RAM gegen 8GB oder 16GB RAM auswechseln?

Mein Bild Z/zeichnet bei Filmen oft Streifen. Deshalb möchte ich den RAM von 4 auf 8GB RAM wechseln, um weiter auf 16GB aufzustocken.

...zur Frage

Austausch eines 2GB RAM Riegels gegen 4GB RAM Riegel funktioniert nicht bei Lenovo Ideapad 100-14 - wieso?

Lenovo Ideapad 100-14 der hat nur 2 ram jetzt wollte ich 4 ram reintun -> geht nicht an wenn ich wieder die 2gb ram reintue funtz es woran liegt es?

...zur Frage

pc abstürze bei identischen ram chips?

  • mein pc stürzt völlig random ab. Seid dem ich meine 4gb ram auf 8gb ram mit einem weiteren 4gb ram chip erweitert habe. habe beide einzeln getestet und es funktioniert alles einwandfrei, nur halt nicht wenn ich meine beiden einzigen ram slots zusammen besetze. ein weiser rat wäre so gut :)

https://imgur.com/a/Q6WMCLt

Cpu-z Ausschnitt meiner ram chip daten mfg und danke

...zur Frage

Ram aufrüsten?

Hallo zusammen,

Ich habe bereits 8gb Ram (Bild). Jetzt möchte ich aber auf 16gb aufrüsten und nicht nehr so viel Geld ausgeben.... auf welche Faktoren sollte ich achten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?