Was haltet ihr von dem folgenden PC?

3 Antworten

Sieht ganz gut aus.

28GB ist eine seltsame Menge an RAM. So als würdest du Module verschiedener Größen zusammenwürfeln (was eine schlechte Idee wäre). Oder ist das ein Tippfehler? Beim RAM würde ich jedenfalls zu einem Quad Kit (4x die gleichen Module) greifen. 4x8 wenn du 32GB willst, 4x4 wenn du 16 willst (und dir sicher bist in Zukunft nicht upgraden zu wollen) oder 2x8 (falls dir 16 erstmal reichen und du in Zukunft planst noch aufzurüsten). Interessant könnte z.B. das Kit sein: https://www.mindfactory.de/product_info.php/32GB-G-Skill-Ripjaws-DDR4-3000-DIMM-CL15-Quad-Kit_1007858.html

Du könntest an deiner Konfiguration noch etwas Geld sparen:

  • PSU: Nimm stattdessen das be quiet Straight Power 11 450W, das geht ebenfalls
  • Gehäuselüfter: das Pure Base 600 kommt mit 2 Pure Wings inklusive. Ich weiß nicht ob du das einberechnet hast und 5 Gehäuselüfter willst, aber die Pure Wings sind für einen Silent-PC durchaus brauchbar. Da könntest du ggf. die Anzahl der Silent Wings reduzieren.
  • RAM: Wenn du dich fürs erste mit 2x8GB zufrieden gibst und ein entsprechendes Dual Kit nimmst, kommst du erstmal günstiger weg. Könnte ja gut sein dass dir 16GB bereits ausreichen oder die RAM-Preise in den nächsten Monaten wieder in Richtung Normalwert fallen. Die sind ja aktuell 100% teurer als vor 1-2 Jahren.
1

Erst einmal danke für deine Antwort :)

28GB sollte eigentlich "2x8GB" heißen, genau wegen der Option auf 4x8GB zu erweitern, falls notwendig. Ich denke jedoch, dass mir vorerst die 16GB ausreichen werden.

Guter Hinweis.

Ich bin bzw. war mir unsicher ob die beiliegenden Lüfter ausreichend sind? Also ich hab jetzt mit 1 zusätzlichen Silent Wing 3 gerechnet.

0
27
@Fabian992

Die zwei Pure Wings reichen. Einmal Luft rein, einmal raus (wobei raus für die Kühlung wichtiger ist). Der Unterschied zw. 2 und 3 Lüftern ist minimal und wird von vielen völlig überschätzt. Selbst der Unterschied zwischen 1 und 2 Lüftern hält sich in Grenzen. Wichtig ist vor allem dass es einen Luftaustausch gibt, idealerweise mit einem klaren Konzept (vorne rein, hinten raus)

1

Hey,

  1. i7 -> i5
  2. weniger RAM auswählen (28GB sind schon etwas überdimensioniert)
  3. 500 GB SDD? würde auf maximal 240GB gehen, da die HDD den rest erledigt

Wenn Du gar nicht sooo viel spielst, reicht Dir vielleicht auch der neue Ryzen 2 2600x aus?

Der liegt von seiner Leistung dicht hinter dem i7-8600, kostet aber deutlich weniger, und lasst sich auch auf 4 GHZ Basistakt übertakten.

Ansonsten natürlich alles gut, die 1060 ist für normales FullHD mit 60Hz optimal.

Wie rum muss ich das Netzteil einbauen?

Ich ahbe ein Cooler MAster CM 690 II Gehäuse und das BE Quiet! Pure Power 530 Watt. Auf der einen Seite ist ein großer Lüfter. Aber muss ich den nach oben ins Gehäuse einbauen oder nach unten? Ich denke nach unten,oder?

Danke

Gehäuse:

http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/12/Cooler-Master-CM-690-II-Advanced-RC-692-Geh_use-4.jpg

...zur Frage

Passt die Hardware und welche Grafikkarte sollte ich nehmen?

Hallo baue gerade meinen ersten Pc selber zusammen und wollte fragen ob die Hardware Abstimmung so passt und welche Grafikkarte ihr mir empfehlen könntet.

Mainboard: MSI B350 GAMING PLUS AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

CPU: AMD Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz So.AM4 WOF

RAM: 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit

Grafikkarte 1: 8GB PowerColor Radeon RX 580 Red Devil Golden Sample Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Grafikkarte 2: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Grafikkarte 3: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 AORUS Xtreme Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

SSD: 250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND TLC Toggle (MZ-V6E250BW)

HDD: 3000GB Seagate Barracuda Compute ST3000DM007 256MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Laufwerk: Asus DVW DRW-24D5MT SATA Black Silent incl.Software intern retai

CPU Kühler: be quiet! Shadow Rock 2 Tower Kühler

Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver

Gehäuse: Sharkoon TG5 PC-Gehäuse (mit Seitenfenster und Frontblende aus gehärtetem Glas, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 4x 120 mm LED-Lüfter) rot (Alle Namen sind direkt so von Mindfactory und sollten auch direkt so Gefunden werden)

...zur Frage

Grafikkartenlüfter läuft nur teilweise oder gar nicht

Hallo,

ich war letztens 2 Wochen nicht zu Hause, als ich nach den zwei Wochen wieder etwas Spielen wollte, schalteten sich nach kurzer Zeit meine Bildschirme aus. Der Grund war der Lüfter der Grafikkarte. Unzwar war dieser nicht an und nach kurzer Zeit stieg die Temperatur der Grafikkarte so hoch, dass sie sich ausschaltete. Ich beobachtete den Lüfter eine Weile und stellte fest, dass er manchmal nur zuckt. Teilweise geht der Lüfter wieder an und alles funktioniert problemlos, auch das Zocken. Wenn ich das Spiel aber wieder beende schaltet sich der Lüfter nach kurzer Zeit wieder ab und startet auch nicht, wenn ich ein Spiel starte. Der Lüfter läuft meist 10min, dann geht er für 30 min wieder aus. Auch wenn ich den Lüfter manuell steuere bleibt er aus. Wenn der Lüfter an ist, hört sich das ein bisschen so an, als würde er mal stärker und mal schwächer werden. Ich habe schon alles gesäubert und neu eingesteckt, hat aber nichts gebracht. Bei Msi Afterburner ist mir aufgefallen, dass der Powerbalken kurz nach oben geht, wenn der Lüfter ausgeht

Mein System:

Grafikkarte: Geforce Gtx 660 2gb Prozessor: Intel Core I5 3570k 3.4 GHz Mainboard: Asus P8H77-M LE Netzteil: Be Quiet BQ-Su7-700W 8 Gb Ram

...zur Frage

Welches Gehäuse passt zu meinen Komponenten?

Hallo liebe Cummunity,

Ich habe mir einige Sachen neu zugelegt, wie den CPU und das Motherboard inklusive RAM und den Kühler. Dazu habe ich ein zu kleines Gehäuse bestellt und frage euch nun, welches ich brauch wo alles reinpasst.

-Preisspanne bis 150 Euro

-Am besten mit durchsichtigen Fenster (kein muss)

-LED wären auch cool, aber auch kein muss :D

-habe derzeit das 

● CPU: Intel Core i7-7700K Prozessor

● GPU: MSI NVIDIA GTX 1070 Gaming X 8G Grafikkarte

● RAM: Corsair Vengeance LPX CMK16GX4M2B3200C16

● Power Supply: Corsair CP-9020097-EU VS Serie VS550 80 Plus ATX

● Motherboard:Asus ROG Strix Z270F Gaming Mainboard Sockel 1151

● Kühler: be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3

Dankeschön schon einmal im Vorraus :)

...zur Frage

Ist meine Konfiguration so Kompatibel?

Ich möchte mir einen PC Zusammenstellen aber da ich noch nicht so erfahren in dem Thema bin hier ist meine Zusammenstellung:

Grafikkarte: GeForce GTX960 4GB GDDR5 128Bit PCI-E PCI Express

Prozessor: Intel Pentium G4560 2x 3.50GHz So.1151 BOX

Mainboard: ASRock H110M-DGS Intel H110 So.1151 Dual Channel DDR4 mATX Retail

Festplatte: 1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Netzteil: 400 Watt be quiet! System Power 8 Non-Modular 80+

Gehäuse: Sharkoon VG5-V Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Arbeitsspeicher(RAM): 8GB Crucial CT8G4DFS824A DDR4-2400 DIMM CL17 Single

CPU Kühler: be quiet! Pure Rock Slim Tower Kühler

Dankeschön schonmal im Voraus

...zur Frage

be quiet! Pure Wings 2 an Gigabyte Z170-HD7P anschließen?

Kann man die be quiet! Pure Wings 2 an das Mainboard Gigabyte Z170-GD7P anschließen für ein Gehäuse (hinten und vorne) und wenn ja was muss man beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?