Was haltet Ihr vom Packard Bell Easynote Laptop bei Mediamarkt? Auch zum Spielen gut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier eine Übersicht aller techn. Daten und eine Wertung: http://www.pierre-markuse.de/2010/01/03/packard-bell-easynote-lj65-dt-075ge-media-markt/ Insgesamt wird das Notebook als "interessant" bewertet, allerdings ist der wesentlichste Mangel so beschrieben: "Schade, dass Packard Bell hier nicht ein Display mit Full HD Auflösung (1920×1080 Pixel) verwendet hat. Erst damit könnte man die volle Blu-Ray-Qualität genießen." Meine Meinung: Wenn Du sowieso kein Full HD hast, bekommst Du bei Verzicht auf Blu-Ray (nutzt Dir hier ja kaum) ein qualitativ gleichwertiges Gerät erheblich günstiger. Blu-Ray macht das Gerät teuer, obwohl das Display volle Blu-Ray-Qualität garnicht ermöglicht. Ein wenig wird der am Kauf Interessierte hier mit dem Begriff "Blu-Ray" getäuscht.

700€ sind grade noch so angemessen für das System, ABER es ist nicht wirklich brauchbar. Zu groß/teuer für den mobilen Einsatz und zu schwach für den Spieleeinsatz. Weil mit der GT240M kannst du GTA4 ws niemals spielen können Command and Conquer dürfte mit EInschränkungen laufen. Also du brauchst schon nen sehr guten Laptop um GTA4 anständig zocken zu können, von dem Traum musste dichws verabschieden. Vllt tuts auchn billigerer Laptop und du sparst noch Geld?

Gta4 kannst du vergessen damit,auf einem 2 Kerner hat Gta4 eh schon massive Probleme,es profitiert doch sehr von 4 Rechenkernen und in Verbindung mit dem Grafikchip denke ich wird das WENN überhaupt graade so mal für minimale Details reichen

Schau dir mal die ziemlich ehrliche Beschreibung hier an: http://www.markensysteme.de/mediamarkt/packard-bell-easynote-lj65-dt-075ge-blu-ray-mediamarkt/00773/

Dort siehst du auch, dass die Nvidia GT240M Mittelklasse ist und dass es z.B. ärgerlich ist, dass du zwar ein BlueRay Laufwerk hast, aber der Monitor gar keine HD-Auflösung darstellen kann. Der Preis von 700 Euro ist zwar lockend, aber es gibt halt einfach keine wirklich gute Maschine dafür!

Mein Tipp: Wenn du wirklich High-End Games spielen willst, dann kauf dir für das Geld einen PC anstatt eines Laptops und du bekommst deutlich mehr für's Geld!

alf50 05.01.2010, 15:15

Hi suessf,
danke für die schnelle Antwort. Naja die Spiele müssen ja nicht in bester Qualität laufen und so reicht die Grafikkarte vielleicht aus, oder? Das mit der HD-Auflösung wäre aber ziemlicher Mist.
Für einen "richtigen" PC hab ich keinen Platz.

0

Also das Angebot ist echt gut man kann gta iv in nidriger bis mittler qualität spielen man hat 4 gb also ein guter notebook auch geeignet für gelegentliche zocken aber nicht für hardcorezocker

easynote lv11hc im november gekauft, am 10.01 2013 früh schreibe ich noch lustig vor mich hin, dann denke ich, ich lass mal, "chkdsk" durchlaufen, rechner fährt runter, bios startet post test, dann chkdsk, läuft etwa 40 minuten, dann neustart, und nix geht mehr, es wird keine festplatte gefunden, habe mit w7 setup dvd rep versucht klappt nichts. bios erkennt keine platte. starte noch von cd und das wars. partitionsmanger erkennt auch keine platte mehr. dann plötzlich !! stinkt es nach kokel-platine, netzteil ab akku ab, ende, ans werk eingeschickt, warte zeit 5 wochen.

wundertute 27.02.2013, 22:13

22.02.2013 habe den pc wieder abholen können, nach mermaliger persönlicher nachfrage in der filiale, die herrschaften sind dort nicht in der lage dem kunden eine nachricht zu senden das der pc zur abholung bereit ist. es kotzt mich an.

0

Was möchtest Du wissen?