Was hätte mein Pc noch für einen Wert?

2 Antworten

Hey, Hallo Disco, :-)

Ich würde sagen auf jeden Fall mind. 400-450 EUR, die GTX 1060 ist ja noch fast Neuwertig, und der PC schafft jedes Spiel auf "Hoch" flüssig mit rund 60 FPS. :-)

Nur die CPU aufrüsten kann man nicht mehr sinnvoll, ohne Mainboard zu tauschen.

Viel Glück beim Verkauf! :-)

eigentlich wollte ich wen ende des Jahres das System verkaufen und mit ein Komplettes Amd System aufbauen da mir die Treiber der Nvdia Graka aufn Geist gehen kann nicht mal einen 2 Monitor anschließen ohne das er sich in die Hosen scheißt deswegen. ;D Das einzige was Traurig ist das das Maindboard alber kaputt ist Onboard sound geht nicht mehr nur Digital und 2 Lüftersteuerungen gehen auch nicht mehr ansonsten läuft er.

1
@DiscoPongoHD

Hallo Disco,

Alles klar, dann warte am besten noch auf den Ryzen 3600/3700. :-)

Wegen des nVidia Treiber, ich hatte damit noch nie Probleme auch 3 Monitore anzuschließen, weder Privat noch im Beruf.

Keine Ahnung, warum es bei Dir nicht klappt wie es soll, aber das ist nicht die Regel, nur das will ich sagen.

Denn wenn Du eine schnelle Grafikkarte möchtest, bleibt Dir eigentlich nur nVidia, da AMD nur Vega 64 / Vega VII hat, und die werden beide sehr heiß und laut.

1

Angebot Contra Nachfrage.

Mir wäre der PC nichts Wert und ich würde Inkl. Versand auch nicht mehr als 15€ zahlen wollen. Hab erst letzte Woche einen Xeon Server ( 2 CPU Modell,da 2 Sockel) verschrottet. Der hatte sogar noch ein Controller für SAS drin. Die Festplatten hat der kunde bereits wegen Datenschutz rausgenommen .Aber ein 1100Watt Redundantes Netzteil war noch drin ,das ich an jemand anderen Verkauft hab.

Generell bringen die Teile im Einzelverkauf mehr als wenn man Sie Komplett verkauft . Ist nur ein Tip nix weiter.

Was möchtest Du wissen?