Was für ein Programm brauche ich um ein "Desktop-Video" zu drehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde Cam Studio 2 ein ausgezeichnetes Tool, um Videos vom Desktop zu machen. Einziger Clou!: du musst, wenn du das Video am Ende speichern willst, einen eigenen Pfad/Speicherort angeben, damit dieses auch wirklich gespeichert wird - als ich angefangen habe Aufnahmen zu machen, habe ich zunächst in dem Programmordner speichern lassen, nur dort waren die Aufnahmen nicht zu finden. Hier ein Downloadlink zu dem dennoch tollen Programm:

http://www.chip.de/downloads/CamStudio_19900258.html

Ich kann dir auch nur Camstudio ans Herz legen. Ich komme damit prima zurecht. Für ein kostenloses Tool, ist es meiner Ansicht nach unschlagbar. Anbei ein Video, in dem du siehst, wie einfach die Arbeit mit diesem Programm ist.

"Die Freeware Jing ist ein leistungsstarkes Screencapture-Tool, das neben einzelnen Screenshots auch ganze Videos aufzeichnen kann. Haben Sie ein Bild/Video gemacht, können Sie dieses entweder auf dem Computer abspeichern oder ins Internet stellen. Dafür stellt Hersteller TechSmith jedem Jing-Nutzer kostenlos 200 MByte Webspace und 1 GByte Datentransfer pro Monat zur Verfügung. Alternativ können Sie auch den Bilderdienst Flickr nutzen oder einen FTP-Server auswählen.

Die Videofunktion eignet sich hervorragend, um anderen Personen schwierige Arbeitsvorgänge Schritt für Schritt zu erklären." (CHIP online)

Mehr Infos und sichere Downloadmöglichkeit hier: http://www.chip.de/downloads/Jing_29707663.html

Ich selbst habe Camtasia Studio 7 und kanns echt jedem weiterempfehlen. Die Aufnahmequalität ist heutzutage echt eine der besten. Das Programm ist jeden einzelnen Cent wert.

Was möchtest Du wissen?