Was bedeutet "Nichtverbundenes Netzlaufwerk"?

1 Antwort

Offenbar handelte es sich bei dem Laufwerk um eine virtuelles Laufwerk im Netzwerk, dass nur mittels Laufwerksbuchstaben in dein System eingefügt worden ist.

Wenn kein Netzwerk verbunden ist oder der Rechner heruntergefahren ist, der das Laufwerk bereitstellt, dann gibt es einen Fehler beim Zugriff.

Mit der rechten Maustaste auf das (auch nichtverbundene) Laufwerk lässt sich ermitteln, wohin das Laufwerk verzweigt. Dann kann man den PC suchen und einschalten, resetten oder in Betrieb nehmen, auf den zugegriffen werden soll. Oder es reicht, auf dem nicht-verbundenen Laufwerk "verbinden" anzuklicken.

Hallo, vielen Dank für die Antwort, leider ist mir gerade ein Fehler unterlaufen. Ich bin mit der Maus auf das Laufwerk gegangen und habe dann versehentlich auf Trennen geklickt. Weg!!! Wie kriege ich das wieder her?

0
@Kleinherbers

Im Prinzip bewegt man sich durch die Netzwerkumgebung, sucht den Server, klickt mit der rechten Maustaste auf die Freigabe, die man verbinden möchte und wählt im Kontextmenü "Netzlaufwerk verbinden" an und kann dann einen Laufwerksbuchstaben auswählen. Dazu muss man allerdings wissen wie der Rechner im Netzwerk heißt und wie die Freigabe dazu war. Wenn man das weiß, kann man im Explorer auch gleich dorthin navigieren mit \Rechnername

In diesem Fall könnte ein Neustart helfen, denn vermutlich ist "automatisch verbinden" angewählt gewesen. Dann wäre das Laufwerk automatisch wieder verbunden. Das wäre der Best-Case.

0

Was möchtest Du wissen?