Was bedeutet eigentlich bei der Uhrzeit im Computer GMT, CET, MEZ usw.?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

GMT ist wie schon NeedHelp schreibt die Greenwich Zeit - von der aus werden die Zeitverschiebungen angegeben (weil die Briten da wohl das ganze System auf die Beine gestellt haben - bestimmt, um die Kolonien besser verwalten zu können o.ä.). Die MEZ - Mitteleuropäische ist unsere - sie ist +1 Std. auf die GMT.

Die Antwort hat ja schon z.B. NeedHelp super beschrieben - DH. Was ich noch hinzufügen kann ist die UTC (Universal Time Coordinated). Das ist die "Ur-Zeit", welche allen anderen Zeiten zugrunde liegt, d.h. alle Zeiten werden auf diese Zeit zurückgerechnet. Auch Computer rechnen eigentlich interen damit und rechnen die lokale Zeit nur noch aufgrund der Zuweisung ihrer Zeitzone um -> siehe mehr auf http://de.wikipedia.org/wiki/Koordinierte_Weltzeit

Was möchtest Du wissen?