Was bedeutet diese Email?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beispiel: Betrüger kaufen mit gestohlenen Daten im Internet ein. Die Ware kann natürlich nicht an ihre echte Adresse geliefert werden. Um an die Ware/das Paket gelangen zu können, benutzen sie Lieferung an anonyme Packstation. Zur Einrichtung eines Faches in der Packstation wollen sie nun Deine Daten - oder sie haben sie schon verwendet.

Rat:

Mail nicht beantworten, insbesondere keine Auskünfte geben.

Enthält die Mail eine Telefon-Nr., recherchieren, ob es tatsächlich eine Tel.-Nr. von DHL ist. Dann anrufen, fragen, welche Packstation gemeint ist. Aber so fragen, dass nicht erkennbar wird, ob Du dort ein Fach besitzt. Nicht aushorchen lassen - Du stellst die Fragen, beantwortest aber keine! Vielleicht kommst Du so Betrügern auf die Spur, die bereits Deine Daten nutzen. Bei Verdacht Polizei einschalten!

Vorsicht bei Anrufen: Immer die eigene Telefonnummer vestecken/unterdrücken!

0

Über die Packstationen laufen einige kriminelle Sachen. Diese Spammail war gedacht, deine Daten zu erfahren. Bei manchen unvorsichtigen usern, die einen Z/ugang zu einer Packstation haben, soll das sogar funktionieren. Diese mail wurde bestimmt tausendfach, an alle möglichen Adressen versand. Löschen und fertig!

Was möchtest Du wissen?