Was bedeutet diese Email?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beispiel: Betrüger kaufen mit gestohlenen Daten im Internet ein. Die Ware kann natürlich nicht an ihre echte Adresse geliefert werden. Um an die Ware/das Paket gelangen zu können, benutzen sie Lieferung an anonyme Packstation. Zur Einrichtung eines Faches in der Packstation wollen sie nun Deine Daten - oder sie haben sie schon verwendet.

Rat:

Mail nicht beantworten, insbesondere keine Auskünfte geben.

Enthält die Mail eine Telefon-Nr., recherchieren, ob es tatsächlich eine Tel.-Nr. von DHL ist. Dann anrufen, fragen, welche Packstation gemeint ist. Aber so fragen, dass nicht erkennbar wird, ob Du dort ein Fach besitzt. Nicht aushorchen lassen - Du stellst die Fragen, beantwortest aber keine! Vielleicht kommst Du so Betrügern auf die Spur, die bereits Deine Daten nutzen. Bei Verdacht Polizei einschalten!

Vorsicht bei Anrufen: Immer die eigene Telefonnummer vestecken/unterdrücken!

0

Über die Packstationen laufen einige kriminelle Sachen. Diese Spammail war gedacht, deine Daten zu erfahren. Bei manchen unvorsichtigen usern, die einen Z/ugang zu einer Packstation haben, soll das sogar funktionieren. Diese mail wurde bestimmt tausendfach, an alle möglichen Adressen versand. Löschen und fertig!

Ich denke auch das kann eigentlich nur eine Spam(Lock)mail sein.

Was möchtest Du wissen?