Was bedeutet der Briefumschlag beim Kaspersky-Icon?

1 Antwort

Der Briefumschlag zeigt nur das scannen einer eingegangenen Mail an. Reine Info. Du musst nicht reagieren, nichts machen.

Wie Überliste ich die Kindersicherung von Kaspersky Pure?

Die Frage sagt alles ... Bitte versteht mich!! 2 Stunden am Tag sind einfach viel zu wenig :(!

...zur Frage

Kaspersky und die Systemwiederherstellung

Bei mir läuft Kaspersky-Security-Suite auf Windows XP. Jetzt musste mal wieder eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Datum gemacht werden. Die (mir) bekannte Folge, Kaspersky meldete, das die schwarze Liste beschädigt ist. Bisher half es eigentlich immer, wenn ich bis zum nächsten Tag gewartet habe, das automatische Update erfolgt ist und alles war wieder in Ordnung. Jetzt tut sich aber nichts, kein automatisches, kein manuelles Update repariert diese schwarze Liste. Was tun?

...zur Frage

Gdata erkennt einen Virus, Malwarebytes aber nicht?

Hallo, beim routinemäßigen Scan über die Festplatte hat mir Gdata Antivirus gemeldet: "Subject (Spam) Rechnung Nr .... Online-Auktion 1425 vom 7.3.2016 B8[From: Vinzenz - UMC Energy Corp] ... .zip (application)=> (Active Mime) ... Trojan.doc.downloader.KA ... ". Leider scheitert Gdata dann beim Desinfizieren. Beim verschieben in die Quarantäne wird mir zwar "Aktion ausgeführt" angezeigt, aber wenn ich dann im Gdata-Hauptprogramm nachschaue, gibt es keine Einträge unter "Quarantäne". Was noch auffällt: eine solche Mail mit dem o. g. Text ("from vinzenz..." oder unter dem Datum 7.3.16 finde ich überhaupt nicht unter Outlook. Und wenn ich mit Malwarebytes den Order scanne, meldet der auch keine Funde. Kann das eine Fehlalarm von Gdata-Antivirus sein? Und wie sollte man weiter vorgehen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Internetzugriff von iTunes blockieren

Hi,

ich habe folgendes Problem: Da es mich immer nervt wenn iTunes bei jedem Start verbindung zum iTunes Store und der automatisch kostenlos mitgelieferten Cloud herstellt, und ich sehr heikel bin wenn es um den automatischen Start von Internetverbindungen zwecks persönlichen Daten etc. geworden bin, wollte ich den Internetzugriff für das Programm via Kaspersky PURE 3.0 unter Einstellungen ---> Firewall ---> Einstellungen ---> das jeweilige Programm auswählen und in Gruppe schwach- oder stark beschränkt schieben.

Gesagt getan, ich klicke auf "O.K" schließe Kaspersky, mach iTunes auf und es stellt trotzdem die Verbindungen her. Danach gucke ich nochmal in Kaspersky nach und da: Das Progamm iTunes hat sich automatisch wieder in die Kategorie "vertrauenswürdig" geschlichen!

Weiß jemand wie ich das Problem behebe oder hat jemand einen anderen Lösungsvorschlag? Habe es schon -zig mal probiert...

MfG

TehPolkiklop

...zur Frage

Warum aktualisiert Spybot Search and Destroy nicht mehr?

Hallo, seit Tagen kommt immer wieder die Meldung, dass meine Signaturen seit 176 Tagen veraltet wären, aber nicht aktualisiert werden können. Hat jemand das gleiche Problem? Oder einen Tipp? Oder kann ein besseres, kostenloses Programm empfehlen? Ich nutze Avast und gelegentlich lasse ich den Rechner mit Malwarebytes, Super Antispyware und Spybot durchsuchen,. Ich denke mir, wenn das eine Programm den Virus/Trojaner nciht findet, dann vielleicht ein anderes. Den Ccleaner und AntiBrowserSpy lasse ich natürlich auch immer wieder laufen. für tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Mysteriöse Ordner im Papierkorb Ordner - Existenz normal ?

Guten Tag liebe Community,

wenn ich auf meinem Laptop mit Win7 in der Verzeichnisstruktur folgenden Pfad öffne:

Computer -> Acer (C:) -> $Recycle.Bin (dieser Ordner ist versteckt) !

In dem Ordner $Recycle.Bin finde ich nun den Papierkorb UND drei Ordner mit folgenden Eigenschaften:

  1. Öffnen --> Zugriff verweigert (auf Wunsch auch Fehlercode)
  2. Eigenschaften --> kein Inhalt, leerer Ordner
  3. Löschen --> Sie müssen Administratorrechte angeben, obwohl ich Admin bin (ob das danach funktioniert weiß ich nicht, weil ich noch nicht zu löschen versucht habe)

Die Namen lauten wie folgt:

  1. S-1-5-21-1393352951-3128931739-367035287-500

  2. S-1-5-21-1393352951-3128931739-367035287-1004

  3. S-1-5-21-2387145031-3036336010-2111603968-500

> Ich habe einmal gelesen, dass sich im > Ordner "$Recycle.Bin" nur der > Papierkorb befinden sollte - ist das > richtig? Und wenn ja, habe ich jetzt > einen Virus? > > Was kann ich dagegen tun bzw. das > löschen der Ordner (wenn überhaupt > möglich wird ja kaum reichen, oder?

Vielen Dank für alle Antworten

Liebe Grüße =D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?