Warum wird meine externe Trekstor Festplatte (500 GB) nach einem Flug nicht mehr erkannt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann es sein, dass du ein anderes USB-Gerät oder ein Netzwerkslaufwerk auf dem Buchstaben gemountet hast, welchen vorher die Trekstor Festplatte belegt hat? Das kommt häufig vor bei USB-Geräten, welche die Eigenheit haben, dass sie sich ihre individuelle Geräte-ID merken und jedesmal den gleichen Laufwerksbuchstaben verbinden wollen. Ist dieser allerdings schon belegt, dann wird das USB-Gerät gar nicht initialisiert, d.h. gar nicht angezeigt. Ansonsten ist natürlich immer noch möglich, dass die Platta tatsächlich einen Defekt hat - aber meist recht unwahrscheinlich :-)

Das wäre eine Möglichkeit! Habe meine Trekstor-Festplatte aber jetzt einem Profi zum Datenretten gegeben.

0

Schau doch einmal in der Datenträgerverwaltung nach, ob dort die Festplatte angezeigt wird. Es kann sein, dass du sie neu initialisieren musst. Wenn nicht, dann wurde sie wohl beim Transport beschädigt.

Festplatte wurde nicht mehr als Trekstor, sondern nur noch als DVD-Laufwerk erkannt (= bitte Datenträger einlegen)!

0

Was möchtest Du wissen?